A6 bei Walldorf: Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderung

Ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen sorgt derzeit für erhebliche Verkehrsbehinderung auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn.

Bei dem Unfall, der sich gegen 16.50 Uhr zwischen dem Dreieck Hockenheim und dem Kreuz Walldorf (Höhe Walldorf) ereignete, sind mindestens drei Pkw beteiligt. Mehrere leichtverletzte Personen werden derzeit von den alarmierten Rettungskräften vor Ort versorgt.

Aufgrund der andauernden Unfallaufnahme sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten sind der mittlere und linke Fahrstreifen gesperrt. Der stockende Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Symbolfoto: Pexels

Veröffentlicht am 21. Juli 2021, 17:23
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=292913 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen