60 Jahre und doch ganz schön weise – Tier und Garten Frey in Walldorf

AnzeigeDas alteingesessene Walldorfer Fachgeschäft
Tier und Garten FREY (bis 2012 Zoo und Samenhaus FREY)
stellt sich vor:

P1020827(bb) Vor 80 Jahren als Geschäft für landwirtschaftliche Produkte von Peter Heinrich Willinger gegründet, wurde es nach dem zweiten Weltkrieg an den Sohn Wilhelm Willinger, den späteren Bürgermeister von Walldorf, übergeben. 1954 übernahm der Vetter von Wilhelm Willinger, Walter Frey, das Geschäft. In einer Zeit, in der die Landwirtschaft in Walldorf zurückging, musste das Warensortiment auf eine andere Basis gestellt werden. Als neue Kunden setzte Walter Frey zum einen auf Gartenbesitzer und zum anderen auf Kleintierhalter. Mit dem Einstieg von Tochter Doris Frey im Jahre 1971 wurde die Zooabteilung vergrößert und ausgebaut. Seit 1992 führt sie das Geschäft und ihr Vater stand ihr weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.
1994 konnte nach einer Großrenovierung das 40. Jubiläum gefeiert werden. Nach einem kurzen Umzug in die Walldorfer Bahnhofstraße im Jahre 1998 ging Doris Frey am 06.11.2000 im Neubau des Stammgeschäftes in der Zimmerstraße 8 wieder neu an den Start.

P1020824Auf 150 Quadratmetern Verkaufsfläche mit weit über 3.000 Artikeln findet man alles für Hund und Katz, Nager, Fisch und Spatz. Aber Tier und Garten FREY ist nicht nur auf  Tiernahrung und Tierzubehör spezialisiert; auch für den Gartenbesitzer bietet Doris Frey ein umfassendes Angebot.
Vor allen Dingen wird bei ihr die Beratung großgeschrieben. Sie nimmt sich Zeit für ihre Kunden. Aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung findet sie für jedes kleine Problem die passende Lösung.
Und wenn man Glück hat, wird man beim Betreten des Ladens nicht nur von ihr, sondern auch von ihrem Kakadu “Benny” herzlich mit einem “Hallo” begrüßt.

2014 kann nun Tier und Garten FREY auf  60 Geschäftsjahre zurückblicken. Leider muss dieses Jubiläum ohne Walter Frey gefeiert werden, da er mit stolzen 86 Jahren im Juni 2013 leider verstarb. Bis zuletzt unterstützte er seine Tochter noch immer halbtags in “seinem” Geschäft.

P1020826

Veröffentlicht am 10. Februar 2014, 18:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=46463 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen