Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

3. Rauenberger Weinwanderung – Rückblick mit großer Fotostrecke und Video

29. August 2017 | Kraichgau, Leitartikel, Rauenberg, Weinbruderschaft St. Michael, WiWa-Lokal

Wandern, Verkosten ,Vespern – Den Kraichgau und die Rheinebene erleben

Rauenberg, 26.08.2017 (rp) – 3. Rauenberger Weinwanderung auf dem Mannaberg – wieder ein voller Erfolg. In der freien Natur, mitten im Anbaugebiet des Rebensaftes in der Kraichgauer Weinlage „Mannaberg“ luden die Weinbruderschaft St. Michael Rauenberg e.V. und die Rauenberger Winzer ein zum Wandern, Verkosten ,Vespern.

Ein kleines musikalisches Video der Weinwanderung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An verschiedenen Stellen der Strecken waren Chöre des Sängerbezirkes Wiesloch mit themenbezogenen Liedern präsent.

Rauenberger Wein bei Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein kamen wieder zahlreiche Besucher zur Weinwanderung, sogar Wanderer aus dem entfernten Schwaben wurden gesichtet. Die Strecke sei angenehm sagen viele Besucher, abwechslungsreich und vorallem nicht zu steil. Vielfälltige Sitz- und Rastmöglichkeiten.

Blick in die Rheinebene

Mit dem Weinglas in der Hand oder im praktischen Brustbeutel liefen die Besucher die Strecken ab und verweilten bei den Stationen wie wieder jede für sich einzigartig war. Das Angebot an Weinen und die Präsenz der Winzer sucht seines Gelchen in der Region.

Oft sprechen sie Leute von Weinwanderungen in der Pfalz, doch warum in die Ferne schauen? – Denn, das Gute liegt so Nah. – Die Weinbruderschaft St. Michael Rauenberg e.V. hat mit der nun mehr dritten Weinwanderung wieder neue Akzente gesetzt.

Das Angebot an Speisen wurde deutlich erweitert und angepasst, von deftigen Speisen bis zu leichter Kost und den beliebten Winzerspezialitäten. Roberto Bagnara war mit seiner mobilen Espressobar “Il Cafferino” und seinem köstlichen italienischen Kaffee zur Stärkung der Wanderer auch wieder dabei.

[nggallery id=1022]

Die Streckenführung 2017

1 Edelbrennerei Hirsch,  2 Winzergenossenschaft Kraichgau eG, 3 Weinbruderschaft St. Michael Rauenberg e.V., 4 Weingut Fellini, 5 Weingut Meisersick, 6 Weinbau Frank Schiele, 7 Weingut Menges sowie  Il Cafferino und  KjG Rauenberg, 8 Wein Werk Wipfler, 9 Weinbau Volker Barth, 10 Weingut Nico Gmelin, 11 Weinmanufaktur Helmut Schäfer, 12 Weingut Ihle

[nggallery id=1023]

Wandern mit den Kraichgau Lamas

Zum Erstauen der Kinder gab es kleine Wandertouren mit Lamas. Mit den Eseln Hannes und Laura aus dem Tierpark Rauenberg war ich schon in den Weinbergen unterwegs, mit Lama war allerdings ein absolutes Novum.

Die handzahmen Lamas haben nicht nur die kleinen begeistert.

Rebecca Albrecht hat ihren Traum erfüllt mit Menschen und Tieren zu arbeiten. Als staatlich anerkannte Ergotherapeutin mit Zusatzausbildung ist die in der tiergestützten Therapie tätig und bietet auch Lamawanderungen an.

[nggallery id=1020]

Veranstalter der Rauenberger Weinwanderung:
Weinbruderschaft St. Michael, Rauenberg e.V.
Am Mannaberg 10, 69231 Rauenberg
eMail [email protected]

Text: Robert Pastor
Fotos: Hans-Joachim Janik (kraichgau-lokal.de)

Das könnte Sie auch interessieren…

Neu in Walldorf: Blumen, Deko und mehr im „Werkstattladen“

  Die Eheleute Regina und Matthias Roll aus St. Leon-Rot haben das ehemalige „Paletti“ in der Walldorfer Hauptstraße Nr. 10 wieder mit Leben gefüllt. Am 18. April feierten sie mit vielen Gästen die Eröffnung ihres „Werkstattladens“, der von St. Leon-Rot nach...

Wiesloch: PZN-Patient tötet Mitbewohner

Wiesloch: 23-jähriger Mann wegen Tötungsdelikt einstweilen untergebracht Am Mittag des 18. April 2024 kam es im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch zu einer Gewalttat zum Nachteil eines 65-jährigen Mannes. Tatverdächtig ist ein 23-jähriger Mann. Beide...

Dienstjubiläen im Wieslocher Rathaus

25 und 40 Jahre im Dienst der Stadt Wiesloch „Die Gabelungen des Lebens haben uns hier alle zusammengebracht und Sie alle in den letzten 25 oder 40 Jahren in den öffentlichen Dienst und zur Stadt Wiesloch geführt“, so Oberbürgermeister Dirk Elkemann bei der Würdigung...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive