Feuerwehr Wiesloch auf der A6 im Einsatz

(Feuerwehr) Zu einem brennenden LKW wurden die Feuerwehren Wiesloch und Sinsheim am Nachmittag auf die Bundesautobahn 6 alarmiert: Zunächst war davon ausgegangen worden, dass der betroffene LKW nach der Auffahrt Sinsheim in Fahrtrichtung Heilbronn stehen sollte. Die daraufhin alarmierten Sinsheimer Kräfte mussten jedoch feststellen, dass das Fahrzeug vor der Ausfahrt Sinsheim zum stehen gekommen war. Da das Feuer außerdem auf ein angrenzendes Feld überzugreifen drohte, wurden die Wieslocher Kräfte zusätzlich angefordert.

An der Einsatzstelle stand ein LKW im Vollbrand, dessen Tandem-Anhänger noch rechtzeitig abgekuppelt und in Sicherheit gebracht werden konnte. Das Führerhaus und die Ladung, bestehend aus mehreren Paletten Hundefutter und Bilderrahmen, wurden jedoch ein Raub der Flammen. Um den großen Löschwasserbedarf zu decken, wurde deshalb von der Feuerwehr ein Pendelverkehr eingerichtet.

Die Löschfahrzeuge wurden am Feuerwehrhaus Sinsheim mit Wasser betankt und konnten nach jeweiliger Vollsperrung durch die Polizei entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn auffahren. Die Feuerwehren aus Wiesloch und Sinsheim waren mit rund 30 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen etwa zweieinhalb Stunden im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Wiesloch

Veröffentlicht am 11. Juli 2013, 21:53
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=27789 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.11