Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 23. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Zwischenstand Umgestaltung Hauptstraße/ Ringstraße

7. Mai 2024 | > Wiesloch, Informationen, Leitartikel

Bei der aktuell größten Baumaßnahme der Stadt Wiesloch, der Umgestaltung der Ringstraße/ Hauptstraße im Herzen der Stadt gehen die Arbeiten zügig und gut voran, obwohl das Wetter die Arbeiten in den ersten Monaten des Jahres beeinträchtigt hatte

Zum Hintergrund:

Die Stadt Wiesloch befindet sich mitten in der Umstrukturierung mit einem großflächigen Umbau des gesamten Straßenraums der Haupt-, Ring- und Bahnhofstraße und den damit verbundenen vielschichtigen Planungsanforderungen an den Individualverkehr, ÖPNV, Rad- und Fußverkehr. Dies schließt auch die ebenfalls vom Gemeinderat beschlossene Neugestaltung des Bereichs Fontenay-aux-Roses-Platz und der Ringstraße ein.

Aktuelle Arbeiten

In der Ringstraße wurden die Rinnen und zum Teil die Bordsteine versetzt. Außerdem wurden die vorbereitenden Arbeiten für die neu entstehenden Bushaltestellen fertig gestellt. Hier müssen auch eine große Anzahl Leitungen in den Untergrund gelegt werden: Vorneweg die gesamte Stromversorgung für die neue digitale Fahrgast- Informationsanzeige (DFI) und für die elektrischen Anforderungen an die Steuerung der öffentlichen WC- Anlage. Außerdem die Rohrverbindungen für den Regenwasserkanal und die Zisternen, die alle im Baufeld liegen.

Ausblick

In Kürze werden die Bushaltestellen betoniert, dafür wird die Bewehrung für die Betonarbeiten derzeit gelegt. Danach folgen die Fundamente für die Buswartehäuschen auf beiden Seiten der Straße sowie die Fundamente für die DFI und die WC-Anlage. Die Randeinfassungen der Staudenbeete sowie die Anpassung der Leimbach-Ufermauer werden in den nächsten Wochen ebenfalls ausgeführt.

Momentan geht die Stadt Wiesloch von einer Öffnung der Ringstraße und Hauptstraße ab Anfang Juli aus, für die finalen Asphaltdeckenarbeiten muss die Hauptstraße nochmals für ca. anderthalb Wochen gesperrt werden. Der Verkehr muss dafür in verschiedenen Abschnitten umgeleitet werden. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Danach werden noch Arbeiten im Bereich der Gehwege durchgeführt, sowie die Wasser- und Fernwärme-Leitungen im Fontenay-aux-Roses-Platz verlegt.

„Wir sehen die Ziellinie“

„Wir sehen die Ziellinie“, so OB Elkemann, „ich freue mich jedes Mal, wenn ich an der Baustelle vorbeikomme und fast täglich eine Entwicklung feststellen kann.“
Froh sei Elkemann, wenn im Sommer der Verkehr wieder uneingeschränkt fließen wird, denn diese Baustelle verlangt vor allem von den ansässigen Geschäften und Praxen und deren Kundinnen und Kunden, Patienten und Patientinnen eine Menge ab. „Mein Dank geht wiederholt an Sie alle für das Durchhalten und Ihr Engagement während dieser aufreibenden Bauzeit.“

Weitere Informationen finden Sie hier: www.wiesloch.de/ Wohnen und Wirtschaft/ Aktuelle Bauprojekt/ Neugestaltung Untere Hauptstraße

Quelle: Stadt Wiesloch / Neugestaltung Untere Hauptstraße

Das könnte Sie auch interessieren…

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen

„Ab in den Wald“: Das Kreisforstamt bietet im Juni wieder interessante Veranstaltungen in Neckargemünd, Schönbrunn und Wiesloch an Sommerliche Temperaturen locken nach draußen, und so gibt es in den nächsten Wochen viele spannende Veranstaltungen des Kreisforstamtes...

Auszeichnung von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern

Jetzt Meldungen abgeben! - Auch junge Menschen können vorgeschlagen werden Kennen auch Sie Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld, aus Vereinen, Kirche, Organisationen, der Nachbarschaft, oder anderen Projekten, die sich schon lange ehrenamtlich engagieren? Dann...

75 Jahre Grundgesetz: Stadt Wiesloch pflanzt Linde im Schillerpark

75 Jahre Grundgesetz- Linde im Schillerpark gepflanzt Aus Anlass des 75. Grundgesetz- Jubiläums wurde im Wieslocher Schillerpark eine Linde gepflanzt. Bürgermeister Ludwig Sauer gedachte zusammen mit Uwe Maschke, städtischer Vertreter der Partnerschaft für Demokratie...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive