Zimmerbrand

00-FeuerwehrRauenberg: [JH] Am Mittwoch, den 17.05.2017, wurden die Feuerwehren Rauenberg,

Rotenberg und Malschenberg gegen 14.27 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die
Rauenberger Achtmorgenstraße gerufen.
Als die ersten Einsatzkräfte wenige Minuten später vor Ort eintrafen konnten die Kollegen
der Polizei bereits Entwarnung geben. In einem Zimmer war es zuvor zu einem Brand im
Bereich eines Schreibtisches gekommen. Der Brand konnte durch die Bewohner in
Zusammenarbeit mit der Polizei selbst gelöscht werden. Die Arbeit der Feuerwehren
beschränkte sich daher auf Nachlöscharbeiten sowie Entrauchung der Räumlichkeiten.
Wieso das Feuer ausbrach steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.
Die Feuerwehren aus Rauenberg, Rotenberg und Malschenberg waren mit insgesamt fünf
Fahrzeugen und knapp 25 Einsatzkräften im Einsatz.
 
Eingesetzte Kräfte:
FF Rauenberg: HLF 20/20, LF 16/12
FF Rotenberg: TSF-W
FF Malschenberg: LF 8/6
 
Quelle:
Bericht: FF Rauenberg

Fotos M. Friedrich

Veröffentlicht am 18. Mai 2017, 10:45
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=211711 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10