Wohin wandert der Wanderpokal? Behördenfußballturnier am 22.10.

Um den Wanderpokal der Stadt Walldorf wird am Samstag, 22. Oktober, beim 27. Behördenfußballturnier gekämpft.

Als Titelverteidiger gehen die Fußballer der Stadt Sinsheim in das Turnier, das um 11 Uhr in der Astoria-Halle beginnt. Um den Pokal kämpfen außerdem die Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehr Walldorf, der Stadtwerke Walldorf und der Sparkassenfiliale Walldorf. Von auswärts sind die Mannschaften des Landratsamtes des Rhein-Neckar-Kreises, des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch (PZN), der Stadt Bad Rappenau, der Stadt Leimen, der Gemeinde Oftersheim, der Stadt Sinsheim und des Rechenzentrums Heidelberg dabei und hoffen auf viele Tore und die Übernahme des Wanderpokals.

Ob dieser in Sinsheim bleibt oder gar nach Walldorf wandert, kann man um etwa 17.30 Uhr beim Endspiel erleben. Die Siegerehrung nimmt Bürgermeisterin Christiane Staab vor. Organisiert wird das Behördenfußballturnier von der Rathaus-Elf der Stadt Walldorf.

Foto: Jan A. Pfeifer

Foto: Jan A. Pfeifer

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 15. Oktober 2016, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=194340 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13