Wieslocher Stadtfest 2022 – Wiesloch hat das Feiern nicht verlernt

(rp) Wiesloch, 05.07.2022 – Die offizielle Eröffnung des Wieslocher Stadtfest 2022 fand im Freihof statt. Mit dabei Oberbürgermeister Dirk Elkemann und Bürgermeister Ludwig Sauer sowie der kurpfälzische Fanfarenzug der Weinstadt Wiesloch. Mit strenger Hand hatten die beiden Wieslocher Bürgermeister in den letzten beiden Jahren regiert.

Vor wenigen Tagen wurde ein Bericht des Sachverständigenausschusses nach § 5 Abs. 9 IfSG: Evaluation der Rechtsgrundlagen und Maßnahmen der Pandemiepolitik veröffentlicht. Die meisten Maßnahmen der letzten Jahre sind heute kritisch zu betrachten. Auch OB Elkemann hatte vor kurzem bei einer Kundgebung eine objektive Aufarbeitung der letzten beiden Jahre gefordert.

Doch jetzt wird erstmal gefeiert und man nähert sich wieder an. Ein versöhnliches Zeichen sah man beim Stadtfest, als ein Polizist zur Begrüßung umarmt wurde. Während dem The Busters Konzert tanzen Polizisten sogar mit. Einige Meter weiter sogar der Oberbürgermeister.

“Ist die Wahrheit nicht frei, ist die Freiheit nicht war”, heißt es so schön. Dass die Eröffnung des Wieslocher Stadtfestes beim historischen Freihof stattfand, könnte man als positives Signal werten.  Vor wenigen Wochen und Monaten waren Veranstaltungen und Menschenansammlungen wie jetzt am Wochenende undenkbar. So mancher hätte gar von einem sog. Superspreaderevent gesprochen.

Schon wenige Spaziergänger brachten vor einigen Wochen noch Mannschaftswagen mit Bereitschaftspolizei in das kleine, sonst so beschauliche Wiesloch. An diesem Wochenende sah man nur wenig Polizei, aber man sah Polizisten sogar tanzen!  So wie es auch tausende andere Bürger und Bürgerinnen taten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

“Vom 1. bis 3. Juli verwandelt sich die Wieslocher Innenstadt in eine kulinarische Genussmeile mit herausragenden musikalischen Angeboten” kündigte die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Sie hat nicht Unrecht gehabt und ihr Versprechen gehalten. Drei Tage lang wurde in der Wieslocher Innenstadt gefeiert. Gefeiert, wie schon seit zwei langen Jahren nicht mehr. Und es ließ sich feststellen: Die Wieslocher haben das Feiern nicht verlernt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Es waren 14 Gastronomen in der Innenstadt mit ihren Angeboten präsent und boten eine Vielfalt an Köstlichkeiten. Auf sechs Bühnen und einem Beach-Bereich von 400 m2 Sandfläche präsentieren die Gastronomen drei Tage lang ein großartiges Unterhaltungsprogramm, das wirklich Seinesgleichen sucht.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Syntax, Cracked Fire, Herren Kraft und Krebs, Mind da Gap, Michael Kastel, Cool Breeze, Art Donuts, Abteilung Rock, Taxmen, Under Cover Boys, The Busters Pension Fund, Münchner G’Schichten, Uptown Band, Banana Beans, SCHMITT, As far as low, Desquartier und The Busters.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Und noch mehr Video hier: https://www.youtube.com/channel/UCv_LaSEqTocSfMsHoN8mGjw/playlists

Weitere Impressionen

Text, Fotos & Videos: Robert Pastor

 

Veröffentlicht am 5. Juli 2022, 16:04
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=301236 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen