Wiesloch whuppt Weihnachten

Video-Dreh mit viel Lokalkolorit – Rateduell der Stadt-Oberhäupter Wiesloch, 13. Dezember 2021.

(zg) Ein Rateduell der Stadt-Oberhäupter, Christkindl-Stimmung vom Musikernachwuchs, eine originelle Jingle-Bells-Tour durch die Stadt: Es weihnachtet sehr in Wiesloch. Okay, der Weihnachtsmarkt und der Neujahrsempfang wurden abgesagt – das heißt aber nicht, dass alle Feste ausfallen müssen. Ganz im Gegenteil: Die Stadt nutzt dann mal eben andere Kanäle, um es weihnachtlich knistern zu lassen. Die Rede ist von der Einstimmung aufs Fest, ganz corona-konform versteht sich. Wie das geht? Mit einer VideoProduktion voller Esprit, mit viel Lokalkolorit und – ja, auch mit viel Spaß. Das haben wir uns in dieser Zeit doch verdient?
Das Palatin produziert zusammen mit der Stadt den „Wieslocher Weihnachtsgruß 2021“. Bereits im vergangenen Jahr kam die Idee gut an. Dieses Jahr also die Version 2.0 mit pfiffigen Ideen, bei denen auch geschmunzelt werden darf. Etwa dann, wenn OB Dirk Elkemann und Bürgermeister Ludwig Sauer gegeneinander antreten. In welcher Disziplin sie sich messen, soll an dieser Stelle nicht verraten werden. So viel aber steht fest: Es wird spannend, nicht nur für eingefleischte Wieslocher.
Ach ja, und noch weitere bekannte Gesichter sind dabei, wie etwa Jutta Werbelow, Drummerin der unnachahmlichen Band aus Rauenberg, den „Nachtigallen.“ Sie wird zusammen mit Palatin-Geschäftsführer Matthias Eckstein die Veranstaltung, die ab Samstag, 18. Dezember, 18 Uhr, auf dem Youtube-Kanal des Palatins und dem „Kulturwohnzimmer“ auf der Website zu sehen sein wird, moderieren.
Auch die Musikschule Südliche Bergstraße ist mit tollen Beiträgen der Schüler, die sich gerade auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereiten, dabei. Dies sind Tabea Reich, Brigitte Becker und Elena Krüger. Musik gibt es außerdem von den „Nachtigallen“ und von Christoph Engelsberger mit Band. Darüber hinaus trägt das Marionettentheater Wiesloch zu diesem abgerundeten Werk bei.

Der Brückenschlag zum verhinderten Weihnachtsmarkt, der erst aus der Not geborene, dann zur Krönung des Jahres erkorene Dreh wird produziert vom Palatin-Team sowie Ines Adam von der Stadtverwaltung Wiesloch.
Und hier geht`s zum Stream: https://www.palatin.de/kunst-kultur/live-stream/

Quelle: Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum

Veröffentlicht am 14. Dezember 2021, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=296179 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen