Wiesloch: Umgestaltung Trafostation

Erneut hat der bekannte Wieslocher Graffiti-Künstler Marco Billmaier aus einer „verschandelten“ Trafostation, die hinter der großen Tankstelle am Verbindungsweg nach Frauenweiler ein „klägliches Dasein fristete“, von weitem sichtbar ein optisches Kleinod geschaffen. Er griff dabei auf Motive aus dem beeindruckenden Projekt „Frauenweiler bient auf“ zurück. Fortan macht die Station dank des Einsatzes des Künstlers und mit Unterstützung der EnBW Werbung für das vorbildliche bürgerschaftliche Engagement in Wieslochs Stadtteil.

Veröffentlicht am 18. Februar 2021, 16:18
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=288931 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen