Wiesloch: Impftage am 16. und 17. Juni – Änderungen wegen aktueller Hitze

Gemeinsam mit den mobilen Impfteams des Rhein-Neckar-Kreises können noch am Mittwoch, 16. Juni und am Donnerstag, 17. Juni pro Tag ca. 315 Impfdosen des Moderna Impfstoffes verimpft werden.

Auf Grund der Erfahrungen der drei durchgeführten Impftage und der sehr heißen Wettervorhersage für die kommenden Tage, wurden seit heute, 15. Juni, die Gegebenheiten für den Impftage geändert:

Geimpft werden weiterhin Personen ab 18 Jahren aus Wiesloch und den Umlandgemeinden. Ab ca. 9.30 Uhr werden an die Wartenden Nummern der Reihe nach vergeben. Wartebereiche sind vor dem Haupteingang des Palatin eingerichtet, eine Warteschlange bildete sich entlang des Palatins Richtung Meßplatzstraße. Diese Nummern regeln den Zugang ins Palatin zur eigentlichen Registrierung und Impfung in einem zeitlichen Ablauf.

Auf Grund der sehr heißen Wettervorhersagen will man so vermeiden, dass zu viele Menschen zu lange vor dem Palatin in der Sommersonne warten müssen. So werden die möglichen Impf-Plätze mit Nummern in Zeitblocks vergeben und jeder kann sich dann ein Plätzchen im Schatten suchen oder in die Stadt bummeln gehen und dann im angegebenen Zeitblock wiederkommen.

Auf der Facebook-Seite der Stadt Wiesloch wird dann aktuell über freie oder vergebene Impfkapazitäten informiert werden.

Veröffentlicht am 15. Juni 2021, 20:31
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=291951 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen