Wiesloch- auf radel mit!

Die Stadt Wiesloch möchte gemeinsam mit den anderen teilnehmenden Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Innerhalb des Aktionszeitraums vom 08.05. bis 28.05.2022 können Fahrradkilometer gesammelt und gemeldet werden. Die Teilnahme ist ganz einfach: Bürgerinnen und Bürger radeln gemeinsam mit ihrem Team für ihre Kommune und zählen die geradelten Kilometer. Diese werden auf www.stadtradeln.de/wiesloch eingetragen oder über die Stadtradel-App auf dem eigenen Smartphone erfasst. Teams können sich registrieren, in dem sich mehrere Interessierte als Team zusammenschließen. Auch Einzelradfahrer können sich dem „offenen Team“ oder ihrem Lieblingsteam anschließen.

Veranstaltungen, Aktionen und Radtouren

Seit Anbeginn des STADTRADELNS in Wiesloch bereitet eine kleine Projektgruppe fahrradaffiner Wieslocherinnen und Wieslocher gemeinsam mit der Stadtverwaltung Aktionen und Touren im Projektzeitraum vor. Nach zwei Jahren Corona- Pause, wurde hier wieder ein schönes Programm zusammengestellt:

Unter anderem findet die beliebte Fahrradtour „Radeln mit dem OB“ statt. Am Montag, 09. Mai ist um 18 Uhr Treffpunkt auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Von dort aus geht es ca. 2 Stunden durch die nähere Umgebung. Das Motto der Tour ist „neue Mobilität – Orte der Zukunft“. Angesteuert werden unter der Führung des Radbeauftragten der Stadt Wiesloch Michael Sauerzapf und Oberbürgermeister Dirk Elkemann auch Nachbarkommunen.

Ebenso wird man den Wieslocher Wochenmarkt nutzen, um das STADTRADELN und das Thema Radverkehr im Allgemeinen zu thematisieren. So wird es einen (Stadt)Radl- Treff am Freitag, 13. Mai, ab 10 Uhr geben. Interessierte finden hier allerhand Infos zum STADTRADELN und allgemeine Tipps rund um das Radfahren in Wiesloch. Bereits am 29.04. wird im Vorfeld des STADTRADELNS die Wieslocher Ortsgruppe des ADFCs einen Marktstand anbieten.

Der umtriebige ADFC- Ortsverein Wiesloch-Walldorf bietet im STADTRADEL- Zeitraum einige Touren an: So kann sich jede und jeder am 12.und 19.05. dem Feierabendradeln anschließen, ab 17.30 Uhr  geht es vom Kulturhaus zur Abendrunde in die Region.  Am 15.05. startet eine Frauenradtour durch die Odenwaldtäler, mit der Bahn geht es um 9 Uhr zuerst vom Bahnhof Wiesloch-Walldorf nach Mosbach und dann durch den Odenwald. Gleich zwei Tage kann man am 21. Und 22.05. radelnd  unterwegs sein, bei der 2-Tages-Tour nach Eppingen zur Landesgartenschau. Von Wiesloch aus geht es nach Eppingen, dort steht der Besuch der Landesgartenschau auf dem Programm, ein gemeinsames Abendessen und eine Übernachtung, am nächsten Tag geht es zurück nach Wiesloch (Achtung: Anmeldung bis 01.05. erbeten). Am 27.05. kann man bei der „GrünSpargelTour“ ab 17 Uhr die herrliche Umgebung und das königliche Gemüse genießen. Für diese und die anderen ADFC-Touren ist eine Anmeldung notwendig. Links dazu auf der Homepage der Stadt Wiesloch. 

Am Dienstag, 17. Mai treffen sich alle Interessierten um 19.30 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus zum Sommernachtsradeln. “Packt eure Drahtesel aus dem Keller, präpariert eure Bikes mit allen Knicklichtern, die ihr findet, checkt eure Klingeln auf Lautstärke, bastelt euch Vorrichtungen für die Musikbox und strampelt mit uns mit viel Freude durch die Sommernacht“ so das Motto dieser Aktion, die bereits zweimal stattfand. Die Tour führt ca. 1,5 Stunden durch die nähere Umgebung  und zurück nach Wiesloch auf den Marktplatz, wo ein leckeres Spaghetti-Essen durch die Trattoria Italia organisiert wird.

Am 22.05., 11 bis 16 Uhr, wird das Thema „E-Bike“ in einem Aktionstag auf dem Festplatz bei der Eissporthalle in den Mittelpunkt gestellt. Der ortsansässigen Radhändler Zweirad Fachhandel Bergmeier wird hier ebenso vertreten sein, wie der ADFC mit seiner kompetenten Helmberatung und ein Info- und Beratungsstand der Polizei. Ergänzt wird das Angebot durch die RadSpaß-Trainerin des Rhein-Neckar-Kreises.  Hier wird es Informationen rund ums Thema (Elektro) Rad geben. Lassen Sie sich überraschen, was mit dem energieeffizientesten Fortbewegungsmittel unserer Zeit alles möglich ist, und erfahren Sie bei einer kostenlosen Probefahrt die Fahrfreude, die moderne (Elektro) Räder vermitteln.

Der Abend des 24.05. steht ganz im Zeichen des „Radverkehrs in Wiesloch“, zu einem informativen Vortrags- und Diskussionsabend, Ratssaal Rathaus, 18 Uhr, laden Stadtverwaltung und „move“, die Ortsgruppe Wiesloch des Verkehrsclubs Deutschland.

Ausführliche Infos zu allen Aktionen, Touren und die Links zum Anmelden beim ADFC auf:

www.wiesloch.de/pb/stadtradeln.html

Wer kann mitradeln?

Personen, die in Wiesloch wohnen, arbeiten, eine Schule besuchen oder in einem Verein Mitglied sind, können für sich und für ihre Kommune in einem Zeitraum von drei Wochen Kilometer sammeln, die sie mit dem Fahrrad zurückgelegt haben. Die „Leistungen“ werden online in einen „Radelkalender“ eingetragen.  Ebenso können natürlich auch „offline“ Kilometer gesammelt werden. Die individuell gefahrenen Kilometer einfach im Projektzeitraum aufnotieren und im Wieslocher Rathaus (STADTRADELN-Box) abgeben. Hierzu ist auch auf dem STADTRADELN – Flyer extra eine Seite eingefügt. Aktuell bereitet die STADTRADELN-Arbeitsgruppe auch einige Aktionen und Radtouren vor, die dann im Aktionszeitraum zusätzlich zum Radfahren motivieren.

Alle Infos zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, den Ergebnisse des Jahres 2021 und vieles mehr unter www.stadtradeln.de/wiesloch

Quelle: Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 28. April 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=298341 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen