Wetterreporter blicken auf das Jahr zurück

Film des Walldorfers Michael Kögel und seiner Kollegen im SWR-Fernsehen

Der Walldorfer SWR-Wetterreporter Michael Kögel und seine Kollegen Michael Kost, Harry Röhrle, Natalie Akbari und Kristin Haub präsentieren ihren Film „Unser Wetter 2022 – der Jahresrückblick“ am Freitag, 30. Dezember, 18.15 bis 18.45 Uhr, im SWR-Fernsehen (und in der ARD-Mediathek).

Hitze, Dürre, Temperaturrekorde, Saharastaub – auch das Wetterjahr 2022 ist wieder in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig. Elf Monate in Folge zu warm, ein Winter, der keiner war, fast ein zweiter Jahrhundertsommer, der drittwärmste Herbst seit Wetteraufzeichnungen, mehrfach Saharastaub in der Luft und dann ein eisiger Dezember, mit dem keiner mehr gerechnet hat. Das sind nur einige von vielen Besonderheiten in diesem Jahr.
Deshalb blicken die Wetterreporterinnen und Wetterreporter des SWR-Fernsehens, Michael Kögel, Michael Kost, Harry Röhrle, Natalie Akbari und Kristin Haub, noch einmal zurück. Sie zeigen in ihrem Jahresrückblick „Unser Wetter 2022“ die imposantesten Bilder und erzählen die spannendsten Geschichten, die sie bei Wind und Wetter hautnah in Baden-Württemberg erlebt haben.

Seit über 20 Jahren, seit September 2002, sind die SWR-Wetterreporter jeden Tag landauf, landab unterwegs. Sie bringen den Zuschauern das Wetter in Baden-Württemberg täglich ins heimische Wohnzimmer. Sie scheuen kein Wetter, keinen Weg, keinen Stress. Auch wenn die Tage beim Dreh und am Schnittplatz lang sind, die fünf lieben das, was sie tun und natürlich das wunderschöne Baden-Württemberg.
Zu sehen ist das Landesschau-Wetter immer von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr in der Landesschau Baden-Württemberg im SWR-Fernsehen sowie am nächsten Tag in der ARD-Mediathek.

Michael Kögel ist von Beginn an mit dabei. Er ist in Heidelberg geboren und in Walldorf aufgewachsen, hat hier sein Abitur gemacht und später in Heidelberg Politische Wissenschaften und Geografie studiert. Angefangen hat er mit 17 Jahren noch während der Schulzeit bei SDR 4 Kurpfalz-Radio in Mannheim. Seit 1998 arbeitet er als Redakteur und Reporter für die Landesschau in Stuttgart. Seit einigen Jahren lebt er mit seiner Familie wieder in Walldorf.

 

Die SWR-Wetterreporter Natalie Akbari, Michael Kögel, Kristin Haub, Michael Kost und Harry Röhrle (von links) im Dezember auf der Hornisgrinde im Nordschwarzwald.

 

Text: Stadt Walldorf
Foto: SWR

 

 

Veröffentlicht am 25. Dezember 2022, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=307347 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen