Weiteres Toptalent für den FCA

Der 19jährige Henry Crosthwaite schließt sich dem FC-Astoria Walldorf an. Der offensive Außenbahnspieler wird für ein Jahr vom Zweitligist SV Darmstadt 98 ausgeliehen. Crosthwaite war in der Vorsaison für Ligakonkurrent FC Rot-Weiß Koblenz am Ball und kam dort auf 32 Einsätze (2 Tore). Der Deutsch-Engländer ist Rechtsfuß und kommt gebürtig aus Gießen, von 2018 bis 2021 wurde er in den Jugendmannschaften der Darmstädter fußballerisch ausbildet.

Das junge Toptalent freut sich auf die neue Herausforderung beim FCA: „Ich habe mich für Walldorf entschieden, weil die Bedingungen hier ideal für junge Spieler sind, um sich weiterzuentwickeln. Außerdem waren die Gespräche mit den Verantwortlichen sehr positiv.“ Cheftrainer Matthias Born kann sich auf einen Spieler freuen, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist. Crosthwaite übernimmt das Trikot mit der Rückennummer 14, der FC-Astoria Walldorf heißt Henry herzlich willkommen und drückt ihm für seinen nächsten Karriereschritt in Walldorf ganz fest die Daumen.

Quelle: FCA

Veröffentlicht am 30. Juni 2022, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=301040 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen