Weihnachts-pyramide erneut beschädigt

(zg) Nachdem vor mehreren Jahren die Holzfigur des  Esels mutwillig zerstört wurde und dank der Spende einer Bürgerin ersetzt werden konnte, wurden in der Nacht vom 25. auf den 26. November wiederum  mehrere Tierfiguren schwer beschädigt.

 

 

Unbekannte haben dazu die Einzäunung überwunden und ein Fahrrad auf die Tierfiguren geschleudert. Das dazu verwendete Fahrrad wurde durch den Bauhof sichergestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 500 Euro.

Die Stadt hat deshalb Anzeige gegen Unbekannt erstattet und hofft, dass Passanten, die das Geschehen zufällig beobachtet haben, dem Polizeirevier  Wiesloch sachdienliche Hinweise geben können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Wiesloch

Fotos: Stadt Wiesloch von den beschädigten Holzfiguren

 

Veröffentlicht am 1. Dezember 2012, 18:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=13464 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen