„Walter Blau“ – Die Liedermacher im Dorfgemeinschaftshaus Schatthausen

Am Samstag, den 17. November 2018, 20:00 Uhr, ist die Heidelberger Band „Walter Blau“ im Dorfgemeinschaftshaus Schatthausen zu Gast.  

Walter Blau gelten als Geheimtipp in der Liedermacher-Szene der Rhein-Neckar-Region: Poppige bis rockige deutschsprachige Musik, in der es um Superhelden und Traumfrauen geht, um Geisterhäuser, Urlaubs-Souvenirs und natürlich um das Meer. Die 2013 erschienene Debüt-CD „Schon gehört?“ des Akustik-Trios stieß auf viel positive Resonanz und wurde sogar als „Neuentdeckung des Jahres“ gefeiert.

Walter Blau bringen jede Menge Energie, Spielfreude und Charme mit. Ob besondere Momente aus dem Leben oder einfach nur fesselnd, frisch erzählte Geschichten – man findet sich schnell in vielen der Stücke wieder. Ihre Lieder handeln von großen und kleinen Gefühlen, Sehnsucht und dem wahren Leben.
Die drei Künstler verstehen es, ihre Hörer mit geschicktem Songwriting abzuholen und zaubern mit Ihren bunten Geschichten und einem beherzt eingestreuten Augenzwinkern amüsante, aber auch melancholisch walterblaue Bilder in unsere Gedanken.

Nach einer kreativen Pause meldet sich das Trio Sebastian Heintel (Gitarre, Gesang), Patricia Engelmann (Cajon, Percussion, Gesang) und  Martin Haffner  (Bass, Gesang) nun zurück und freut sich darauf, die neuen Lieder vorzustellen, die in dieser Zeit entstanden sind!

Termin: 17.11.2018, 20 Uhr, Einlass ab 19:15 Uhr, Dorfgemeinschafthaus Schatthausen, Hohenhardter Str. 7
Karten im VVK 10 €, AK 12 €, H7-Mitglieder 10 €
Vorverkauf ab 05.11.2018 bei Ihre Kette und Blumen Fröhlich, Schatthausen, und Farben Frank, Baiertal

Facebook: www.facebook.com…
YouTube: www.youtube.com….

Text: Walter Blau

Veröffentlicht am 29. Oktober 2018, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=257201 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8