Walldorf: Vorstellung der Entwürfe für das Areal Heidelberger Straße/Hebelstraße

Konzepte für ein neu gestaltetes Quartier

Im Bereich Heidelberger Straße/verlängerte Hebelstraße wird die Stadt Walldorf ergänzenden Wohnraum schaffen. Am 14. Januar hat die Jury unter Vorsitz von Diplom-Ingenieur Stadtbaudirektor Johannes Klauser aus Freiburg getagt und die eingereichten Konzepte beurteilt.

Die Konzeptfindung für das neue Quartier hatte die Stadt über eine Mehrfachbeauftragung lokaler Architekturbüros entwickeln lassen.
In einem Rundgang mit Bürgermeisterin Christiane Staab wird Stadtbaumeister Andreas Tisch die Arbeiten anhand von Plänen und Modellen am Dienstag, 22. Januar, um 17.30 Uhr im Rathaus im Fachbereich Planen, Bauen, Immobilien im 2. Obergeschoss öffentlich vorstellen und das Juryergebnis bekannt geben.
Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Über das weitere Vorgehen bei diesem Projekt wird der Gemeinderat im Februar entscheiden.

Text: Stadt Walldorf

Veröffentlicht am 19. Januar 2019, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=260664 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10