Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Walldorf: Busfahren im Stadtgebiet ab Januar 2022 zum Nulltarif

12. Dezember 2021 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, Politik

Der Gemeinderat hat im Juli beschlossen, dass Busfahren für Einzelfahrten innerhalb des Stadtgebiets ab 2022 für die Fahrgäste zum Nulltarif angeboten wird.
Dazu gehört auch die Anbindung des Bahnhofs Wiesloch-Walldorf, sodass auch die Fahrten zum und vom Bahnhof für die Nutzer ebenfalls kostenfrei sind.

Das Angebot der kostenlosen Ortsfahrten gilt nicht nur für Walldorfer Bürger, sondern für alle Fahrgäste innerhalb Walldorfs. Für Inhaber von Zeitfahrkarten oder Fahrkarten mit anderen Tarifen ergibt sich hierdurch jedoch kein Erstattungsanspruch.

Beim Einstieg in den Bus erfolgt durch den Busfahrer eine Registrierung des Fahrgastes für die Ortsfahrt, damit die Busunternehmen einen Nachweis für die Anzahl der beförderten Fahrgäste haben. Auf dieser Grundlage erstattet die Stadt Walldorf dann im Nachgang die entstandenen Kosten für die innerörtlichen Fahrten.

Mit dem Angebot soll die Motivation zur Nutzung des ÖPNV in Walldorf gesteigert werden.

Das kostenfreie Busfahren in Walldorf stellt auch einen Baustein zur Verbesserung der Mobilität dar und kann durch Reduzierung von motorisierten Fahrten zum Klimaschutz beitragen.

Im Jahr 2024 ist eine Auswertung der Fahrgastzahlen 2022/23 vorgesehen.

 

Text: Stadt Walldorf

 

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Konzerte der Stadt: Liederabend in der Laurentiuskapelle mit „Ophelias Traum“

  Die dritte Veranstaltung der diesjährigen Reihe „Konzerte der Stadt“ findet am Donnerstag, 25. April, 19 Uhr, in der Laurentiuskapelle statt. Alina Wunderlin (Sopran) und Ulrich Eisenlohr (Klavier) präsentieren unter dem Titel „Ophelias Traum“ Werke von Robert...

Kartierungen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen

  In Walldorf werden im Zeitraum von April bis Ende November Kartierungen von Arten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Richtlinie sowie weiteren Tieren und/oder Pflanzen durchgeführt. Dabei wird die Gemeindefläche nicht flächendeckend untersucht. Vielmehr erfolgen die...

Teilregionalpläne Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik

  Bürger können sich zu Wort melden Noch bis 29. April sind die beiden Teilregionalpläne Windenergie und Freiflächen-Photovoltaik im Rahmen der öffentlichen Auslegung im Internet zugänglich. Anregungen zu den Entwürfen können bis zu zwei Wochen nach Ablauf der...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive