Walldorf: Adventsfensterln im Mühlwegviertel

Das Mühlwegviertel erstrahlt auch in diesem Dezember wieder Abend für Abend in festlichem Glanz. Dieser geht von den Adventsfenstern aus, die bis 31. Dezember zum Adventsfensterln einladen.

24 Familien machen ihren Mitmenschen, vor allem den Kindern, die Freude und schmücken jeweils ein Fenster weihnachtlich. Die Adventsfenster sind Abend für Abend von 17 bis 23 Uhr erleuchtet, so dass man sich zu einem besinnlichen Spaziergang durch das Viertel aufmachen kann.
Nachdem sich am 1. Dezember das erste Fenster geöffnet hat, geht es nun Tag für Tag weiter, so dass das Adventsfensterln täglich immer ein bisschen länger wird. Die Bewohner des Mühlwegviertels freuen sich über viele Besucherinnen und Besucher.

Zur Krippe nach Bethlehem führt das erste Adventsfenster im Mühlwegviertel (Foto: B. Mühle)

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 7. Dezember 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=278129 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13