Waldschule Walldorf: Tag der offenen Tür

Am Samstag, 16. Februar, waren alle zukünftigen Fünftklässler zum Tag der offenen Tür an der Waldschule Walldorf eingeladen.

 (bb) Zu Beginn wurden alle Eltern und Kinder von Rektor Lorenz Kachler und einigen Fachlehrerinnen begrüßt und umfassend über die verschiedenen Angebote der Werkrealschule informiert.

Während die Eltern weitere Informationen erhielten, bat Tanja Trunk, Lehrerin für Sport und AES (Alltagskultur-Ernährung-Soziales) die Kinder zu den verschiedenen Workshops. Eine Gruppe durfte in der Küche unter Anleitung der Lehrerinnen Nadine Schwarzer und Claudia Dopfer leckere Blätterteig-Muffins backen, während die anderen im Technikraum bei Ralf Uhler und den Referendaren Herrn Reyers und Herrn Vogt verschiedene handwerkliche Arbeiten ausführen konnten.  
Danach wechselten die Gruppen, so dass jeder in diese Bereiche hineinschnuppern konnte.

Um einen Eindruck von der Vielfalt der Möglichkeiten an der Waldschule zu geben, wurden die Familien auch durch die einzelnen Bereiche der Waldschule geführt – dem Verwaltungsbereich mit Sekretariat, der Schulsozialarbeit und Berufsbegleitung bis hin zum Ganztages- und Essensbereich und dem Technikraum.

Das Lehrerteam und die Schülerinnen und Schüler hatten für diesen Tag der offenen Tür ein abwechslungsreiches, schönes Programm zusammengestellt.
Die Familien konnten sich von den Vorzügen der Waldschule überzeugen: Kleine Klassen – super Lehrer und Zusatz-Betreuer – gute Ausstattung – schöne Lage in der Natur am Waldrand.

Wäre das nicht auch für Ihr Kind eine gute Entscheidung? Melden Sie sich gerne, wenn Sie nähere Informationen benötigen (waldschule-walldorf @t-online.de oder 06227-353500).

An der Waldschule gibt es seit mittlerweile 18 Jahren auch einen engagierten Förderverein. Er freut sich sehr über neue Mitglieder, die sich im Verein engagieren und bei den verschiedenen Aktionen des Fördervereins wie z. B. der Einschulungsveranstaltung oder dem Lesewettbewerb aktiv mithelfen möchten.

Die nächste Gelegenheit, den Verein und seine Arbeit  kennenzulernen, besteht am Montag, 25. März, 19 Uhr. Dann findet die jährliche Mitgliedervollversammlung in der Waldschule statt. Vorab können Sie sich per E-Mail mit dem Förderverein in Verbindung setzen ([email protected]). 

Text und Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 17. Februar 2019, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=261584 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12