Wahlplakatbeschädigung in Wiesloch und Heddesheim

Es kommt immer näher: In wenigen Wochen findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt.
Am 14. März gilt für die teilnehmenden Parteien ein Kopf-an-Kopf-Rennen für die oberste Wahlspitze. Dass wegen der Wahl auch viel Werbung in den Netzwerken und auch außerhalb gezeigt wird, ist verständlich. Das scheint jedoch nicht jedem zu  gefallen.

In dem Zeitraum von Freitag, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 00:00 Uhr, wurden im Rhein-Neckar-Kreis von einem oder auch mehreren Unbekannten Wahlplakate anlässlich der kommenden Landtagswahl beschädigt. Dabei wurden Werbeplakate verschiedener Parteien teils beschmiert oder ganz abgerissen.

Die Abteilung Staatsschutz bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

 

Veröffentlicht am 9. Februar 2021, 10:02
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=288828 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen