Volksbank Kraichgau spendet 2.000 Euro an Tierpark Walldorf e.V.

Die Volksbank Kraichgau hat 2.000 Euro an den Tierpark Walldorf e.V. gespendet.
Andreas Barth, neuer Leiter des Regionalmarkts Walldorf der Volksbank Kraichgau, übergab zusammen mit Peter Schäfer, Marketing, den Scheck dem Vereinsvorsitzenden Bernhard Schreier. Mit dem Geld wurde ein neuer Wildtierfutter-Automat angeschafft, der es Besuchern nun ermöglicht, ausgewählte Tiere im Tierpark zu füttern.
„Für viele unserer Mitarbeiter und ihre Familien ist der Tierpark Walldorf ein beliebtes Ausflugsziel“, sagte Barth. „Mit unserer Spende möchten wir die wertvolle Arbeit des Vereins unterstützen und herzlich zum 50-jährigen Bestehen gratulieren.“

Dr. Klaus Spiegel, Schriftführer des Tierpark Walldorf e.V., bedankte sich ebenfalls für die finanzielle Zuwendung. „Um den Tierpark weiterentwickeln zu können, sind wir auf die Spenden von Partnern angewiesen. Es freut mich sehr, dass wir die Volksbank Kraichgau für die Anschaffung eines neuen Futterautomaten gewinnen konnten. Dieser kommt bei den Besuchern hervorragend an und ermöglicht eine neue Art von Interaktion mit den Tieren“, so Spiegel weiter.
Seit einigen Wochen können die Besucher Wildtierfutterschachteln zum Preis von 1 Euro am Automaten erwerben. Ausgewählte Tiere, die mit einer grünen Ampel gekennzeichnet sind, können damit gefüttert werden.

Walldorf. Spende eines Wildfutter Automaten fuer den Tierpark Walldorf durch die Volksbank Kraichgau. Von links Klaus Spiegel, Bernhard Schreier, Peter Schaefer und Andreas Barth. 08.09.2016 - Helmut Pfeifer.

v. l.: Klaus Spiegel, Bernhard Schreier, Peter Schaefer und Andreas Barth, Foto: Pfeifer

Text: Christiane Désiré, Tierpark Walldorf

Über den Tierpark Walldorf e.V.

Mit rund 200 Tieren, darunter viele Vögel und Kleintiere, aber auch Lamas, Alpakas, Ponys, Sikahirsche, Minischweine und Affen, gehört der Tierpark Walldorf zu den großen Tierparks in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Vielfalt der Tiere, die schöne Lage mitten im Wald, aber auch das Ponyreiten am Wochenende locken jährlich mehrere Tausend Besucher. Das Restaurant „Pfauenstübel“ bietet deftige Speisen für den großen und kleinen Hunger. Eis und Getränke gibt es an schönen Tagen am Kiosk unter der Pergola. Der gemeinnützige Verein Tierpark Walldorf e.V. wurde 1966 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Mehr Infos unter www.tierpark-walldorf.com

 

Veröffentlicht am 14. September 2016, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=191735 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13