Vierteilige Vortragsreihe für die Generation 60+: Sicher fit unterwegs

Für Fitness, Sicherheit und Mobilität im fortgeschritteneren Alter lässt sich viel tun. Expertinnen und Experten auf diesem Gebiet arbeiten bei der Präventionsstelle des Polizeipräsidiums, beim Landesapothekerverband und der Landesverkehrswacht und geben ihr Wissen in der Veranstaltungsreihe „Sicher fit unterwegs“ gerne weiter.

Das erfolgreiche Gemeinschaftsprojekt kommt nach 2014 auf Einladung der Stadt im Herbst wieder nach Walldorf. Jeweils mittwochs am 11. und 25. September sowie am 2. Oktober finden die praxisbezogenen Vorträge um 15 Uhr im Ratssaal des Walldorfer Rathauses statt. Am 16. Oktober geht es zur SWEG, wo das Thema Busfahren im Mittelpunkt stehen wird.
Bei allen vier Terminen geht es darum, für das richtige Verhalten daheim und unterwegs zu sensibilisieren, sei es in Hinblick auf die Gesundheit, das Verhalten als Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger oder Nutzer von Bus und Bahn. Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sollte sich der Risiken bewusst sein, die diese eventuell auf das Verhalten im Verkehr mit sich bringen könnten. Ein besonderes Anliegen der Präventionsstelle des Polizeipräsidiums ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Trickbetrügern, dubiosen Haustürgeschäften und möglichen Gefahren bei Reisen zu warnen und selbstbewusstes Verhalten „einzuüben“. Damit die Veranstaltungsreihe auf die Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugeschnitten werden kann, ist eine Anmeldung bis zum 31. August erforderlich.

Bitte anmelden

Dazu dient der von der Präventionsstelle der Polizei erstellte und gestaltete Anmeldebogen, der bis zum 31. August bei der Stadt Walldorf im Fachbereich Ordnung und Umwelt, bei Fachbereichsleiter Klaus Brecht abgegeben werden soll. Der Anmeldebogen kann auf der städtischen Internetseite www.walldorf.de heruntergeladen werden und ist auch an der Pforte im Rathaus erhältlich. Die Anmeldung gilt für alle vier Termine. Alle Angaben außer Name, Adresse, Telefon und E-Mail sind völlig freiwillig und dienen lediglich der Vorbereitung der Termine. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden im Anschluss an die Veranstaltungsreihe wieder gelöscht.

Fragen beantwortet gerne Klaus Brecht, Leiter des städtischen Fachbereichs Ordnung und Umwelt, Tel. 35-12 00, E-Mail: [email protected]

Termine: jeweils mittwochs, 15 Uhr: 11. September, 25. September, 02. Oktober, 16. Oktober

Text und Logo: Stadt Walldorf

Veröffentlicht am 17. August 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=271840 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12