VHS-Heute: Jakutien – Das reichste und kälteste Gebiet in Russland

Spannender Bericht im Bütz

Am Mittwoch, 04. Juli 2019 um 15 Uhr laden die VHS ab 60, der Stadtseniorenrat und der Bürgertreff am Adenauerplatz zu einem Vortrag über die Region Jakutien in Russland ein.

Wo Menschen auf Edelsteinen spazieren laufen und es nur zwei Jahreszeiten und Temperaturen von minus 70 bis plus 40 Grad Celsius gibt, lebt Anton Töws mit seiner Familie. Der Sprach- und Kulturforscher ist seit 2011 beim Angelbachtaler Verein Provide e.V. tätig und berichtet in einem spannenden Vortrag über Jakutien, das Land der Sacha in Sibirien. Die Zuhörer erhalten über Bild und Ton Einblicke in eine völlig andere Welt, über Land, Leute und Herausforderungen, die das Leben dort mit sich bringen. Wer Sibirien einmal hautnah erleben will, ist herzlich eingeladen. Veranstaltungsort ist der Gemeindesaal St. Laurentius, am Adenauerplatz, Schlossstr. 1 in Wiesloch.

Veröffentlicht am 4. Juli 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=269403 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10