TSG Karate Kids beim Rhein Shiai

(zg) Kämpfen, kämpfen, kämpfen lautete das Motto beim Rhein Shiai, das am 13. und 14.04.2013 in Anhausen, Rheinland Pfalz, stattfand. Christian Grüner und Lukas Grezella vom Vulkan Budo, die auch den Kumite Landeskader des Landes Rheinland Pfalz betreuen, wollten keinen Lehrgang mit herkömmlichem Training abhalten. Sie gaben den Teilnehmern die Möglichkeit ihre Techniken auszuprobieren, im freien Kampf, dem Randori. In drei einstündigen Einheiten kämpfte jeder alle zwei Minuten gegen einen neuen Partner. So konnte jeder 30 Randoris bestreiten – pro Stunde. Nach einer Einheit gab´s eine einstündige Pause, in der die älteren Teilnehmer an der Reihe waren.

Am Nachmittag begann das Shiai, der Wettkampf. Gekämpft wurde eine Hin- und eine Rückrunde, für die je eine Stunde veranschlagt war. Die Kampfzeit der Kids betrug eine Minute, es gewann der erste Punkt. Somit konnte annähernd Jeder gegen Jeden kämpfen. Derjenige mit den meisten Siegen gewann.

Jana und Tim-Luka, die an allen Randoris des Vormittags teilgenommen hatten, konnten nochmal Alles geben. Während Jana die ersten beiden Kämpfe verlor, legte Tim-Luka unbeeindruckt von den Anstrengungen des Vormittags los und gewann Kampf um Kampf. Nach der Hinrunde hatte Jana zwei Kämpfe verloren, Tim-Luka alle für sich entschieden. In der Rückrunde gab Jana nur noch einen Kampf ab und Tim-Luka beendete seine Serie im letzten Kampf mit einer Niederlage. Somit war Jana in ihrer Gruppe Zweite im Gesamtergebnis. Tim-Luka erreichte den dritten Platz in seiner Gruppe, da er in der angesetzten Zeit nicht so oft kämpfen konnte.

Nach ca. 90 Randoris und 10 Runden Shiai traten wir mit Jana und Tim-Luka die Heimreise an.

Bilder und Text: TSG Wiesloch Karate

 

Veröffentlicht am 15. April 2013, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=21347 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen