Tierweihnacht im Wildparadies Tripsdrill

Weihnachtsstimmung im Wildparadies Tripsdrill

Wildparadies Tripsdrill, Cleebronn: Funkelnde Lichterketten,Kinder_Hirsch festlich geschmückte Fenster und Weihnachtssterne lassen es schon erahnen: Weihnachten steht vor der Tür. Auch im Wildparadies Tripsdrill wird das besinnliche Familienfest mit passendem Programm eingeläutet – der traditionellen Tierweihnacht. An den Adventssonntagen des 8., 15. und 22. Dezembers wärmen heiße Getränke und Schwedenfeuer die Besucher des Wildparadieses. Aktionsstände, Basteleien, eine Waldandacht sowie der Besuch des Nikolaus runden das bunte Angebot ab. Und für alle, die die Weihnachtsstimmung im Wildparadies länger genießen möchten, gibt es eine Adventspauschale mit Übernachtung, Fest-Essen und Zaubershow.

woelfe_05Tierische Weihnachtsstimmung
Am 8., 15. und 22. Dezember wird es wieder weihnachtlich im Wildparadies. Ab 12.00 Uhr können die Kinder an verschiedenen Bastelständen aktiv werden und kleine Weihnachtsgeschenke für die Liebsten gestalten, während sich die Großen am Schwedenfeuer mit einem Glühwein wärmen. Wer die Herausforderung liebt, stellt seine Geschicklichkeit beim Lebkuchenschnappen oder Eisstockschießen unter Beweis. Die beheizte Wildsau-Schenke – eine urige Waldhütte – lädt zum Aufwärmen und gemütlichen Verweilen am Kamin ein. Hier sorgt Weltrekord-Akkordeonspieler Thomas Schmelzle für musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl werden neben Glühwein und Kinderpunsch auch Stockbrot zum selber Rösten am Lagerfeuer, Rote Würste und Waffeln angeboten.

Während dem Waldgottesdienst ab 13.30 Uhr wird gemeinsamMaedchen_Kerzentauchen gebetet und musiziert. Die besonders auf die kleinen Besucher abgestimmte halbstündige Andacht übernimmt am 8.12. Pfarrer Fischer vom Michaelsberg mit musikalischer Unterstützung vom Musikverein Cleebronn. Pfarrer Schuster wird am 15.12. vom Posaunenchor aus Cleebronn begleitet. Am 22.12. ist dann Pfarrer Donnerbauer mit dem Musikverein Bönnigheim vor Ort.

Was wäre eine Tierweihnacht ohne Tiere? Bereits um 11.30 Uhr können die Besucher die imposante Flugvorführung in der Falknerei verfolgen: Adler, Geier und Falken präsentieren atemberaubende Flugmanöver über den Köpfen der Zuschauer. Am Nachmittag startet um 14.30 Uhr die Fütterungsrunde mit dem Wildhüter. Neben spannenden Eindrücken während der Fütterung von Wolf, Bär & Co. erfahren die Teilnehmer auch Wissenswertes über das Verhalten der Tiere. Im Anschluss um 15.30 Uhr beginnt die zweite Flugvorführung auf der Falknertribüne.

Und wenn gegen 16.30 Uhr das Klingeln der Glöckchen zu hören ist, sind der Nikolaus und seine Gehilfen mit der Pferdekutsche nicht mehr weit. Er hat sich auf den Weg ins Wildparadies gemacht und bringt allen Kindern kleine Geschenke mit.

N_BH_Bett_579Adventspauschale „Über Nacht zur Tierweihnacht“
Passend dazu bietet Tripsdrill die Adventspauschale „Über Nacht zur Tierweihnacht“ an. Am Anreisetag (Samstag) kann das Wildparadies mit rund 40 Tierarten erkundet werden. Highlights sind die spannende Fütterung von Wolf, Bär & Co sowie die Flugvorführung auf der Falknertribüne. Am Abend werden Glühwein und Kinderpunsch vor der urigen Wildsau-Schenke ausgeschenkt, bevor der Zauberer Doctor Marrax Zauberkunst aus vergangener Zeit präsentiert. Für das leibliche Wohl wird mit einem mehrgängigen Fest-Essen bestens gesorgt. Während die Kinder im Anschluss noch Weihnachtliches basteln, kann der Abend gemütlich ausklingen. Nach einer urigen Nacht im Schäferwagen oder Baumhaus und einem leckeren Frühstück wartet das abwechslungsreiche Programm der Tierweihnacht auf die ganze Familie. Die Baumhäuser sind bereits ausgebucht, aber letzte Plätze in den Schäferwagen sind noch frei. Das Angebot ist buchbar ab € 109,00 für Erwachsene und € 89,00 für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Für Kinder unter 4 Jahren ist die Übernachtungspauschale kostenlos.

Wintersaison im Wildparadies Tripsdrillfuchs.admin-ajax.php
In den Wintermonaten hat das Wildparadies an allen Wochenenden, Ferien- und Feiertagen von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Auf dem 47 Hektar großen Gelände leben rund 40 Tierarten, die man beobachten und teilweise auch streicheln und füttern kann. Ein Rundweg führt vorbei am Walderlebnispfad und dem Abenteuerspielplatz, der Kindern genügend Möglichkeiten zum Austoben bietet. Zum Verweilen lädt die beheizte Wildsau-Schenke an der Falknertribüne ein.

Der Eintritt kostet für Erwachsene € 9,50 und für Kinder und Senioren € 7,00. Die Tierweihnacht ist im Eintritt in das Wildparadies bereits enthalten.

Eisige Temperaturen und der erste Schneefall deuten es schon an: Weihnachten steht vor der Tür. Auch Tripsdrill stimmt sich auf diese besinnliche Jahreszeit ein – mit der

Tripsdrill_Brett_Nagel_klTierweihnacht im Wildparadies Tripsdrill am 08., 15. und 22. Dezember.
Aktionsstände, Basteleien und eine Waldandacht mit musikalischer Begleitung bilden das bunte Rahmenprogramm. Tierische Unterhaltung gibt es während der Flugvorführung auf der Falknertribüne und der Fütterungsrunde von Wolf, Bär & Co. Zum feierlichen Abschluss trifft um 16.30 Uhr der Nikolaus ein und verteilt Geschenke an die Kinder. Für alle, die die Weihnachtsstimmung im Wildparadies länger genießen möchten, gibt es die Adventspauschale „Über Nacht zur Tierweihnacht“.

Veröffentlicht am 5. Dezember 2013, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=44480 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen