Teilsperrung der Westumgehung Walldorf

Die Stadt Walldorf informiert:

Die Walldorfer Westumgehung (B 291) muss in der letzten Septemberwoche, voraussichtlich vom 26. bis 30. September, im Kreisverkehr in Höhe der Rennbahnstraße teilweise gesperrt werden.
Für den Verkehr aus Richtung Sandhausen/Schwetzingen wird eine Umleitung notwendig, die über das Gewerbegebiet West (Ikea) erfolgt.
Auch die Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet über die Rennbahnstraße ist während der Sperrung nicht möglich. Grund für die Sperrung ist die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED.

 

Veröffentlicht am 19. September 2022, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=304275 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen