Swing & Latin am Sonntagvormittag, 19. April im Jazzclub Wiesloch

Swing & Latin am Sonntagvormittag im Jazzclub Wiesloch
mit dem Swingadje Ensemble

swingadje-Ensemble

swingadje-Ensemble

JochenGümbel

Gast: Jochen Gümbel (voc)

Sonntag, 19. April 2015, um 11:00 Uhr
Bluesstation

im Alten Bahnhof
Bahnhofstraße 9,  69168 Wiesloch

Eintritt: 6 EUR für Nicht-Mitglieder, Club-Mitglieder reduziert

Das Swingadje Ensemble greift in den musikalischen Fundus der Standards und Balladen des Great American Songbook, der lateinamerikanischen Bossa Nova und Samba, des ‚Gypsy Swing‘und der Klassiker des französischen Chanson und Bal Musette und verbindet diese Einflüsse mit großer Spielfreude zu einem kurzweiligen und abwechslungsreichen Programm.
Das Swingadje Ensemble hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 schonswinf flyer.-1
mehrfach mit großem Erfolg auch dem Wieslocher Publikum vorgestellt. In der aktuellen Besetzung haben sich Musiker aus der Kurpfalz, der Pfalz und
Schwaben zu einem Sextett zusammengetan, das sich regelmäßig mit verschiedenen Gastmusikern zusammenfindet. Nachdem sich die Gruppe bei den letzten beiden Sommer-Gastspielen in Wiesloch mit dem amerikanischen Geiger und Sänger Matt Pickart verstärkt hatte, freut sie sich in diesem Frühjahr sehr, den Jazzsänger und Gitarristen Jochen Gümbel aus der Südpfalz als Gast begrüßen zu dürfen.
Die Musik begleitet den achtundvierzigjähringen Jochen Gümbel bereits seit frühester Kindheit. Mit neun Jahren entdeckte der Autodidakt seine Leidenschaft für den Jazz. Mit 18, inmitten der Popjazz-Bewegung um Sade und Matt Bianco, begann er in mehreren Heidelberger Jazz-Bands erste Erfahrungen als Sänger und Gitarrist zu sammeln.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Heute tritt er regelmäßig mit seinen Gruppen ‚JustJazz‘ und ‚Blue in Green‘ in Karlsruhe und Umgebung auf, aber auch als Gastsänger z.B. mit John Stowell, Michael Herweg, Hope Awosusi oder auch schon einmal begleitet von Wawau Adler.
Mit seinem ausdrucksstarken und gefühlvollen Gesang, der von seinen Vorbildern Chet Baker, Kurt Elling und Norbert Gottschalk geprägt ist, ergänzt Jochen Gümbel ideal die Stammbesetzung mit Bernd Holzmüller (Altsaxophon), Boris Vidanovic und Michael Herweg (Gitarre), Gerd Job (Akkordeon), Christian Hirschmann (Kontrabass) und Jochen Zerweck (Schlagzeug).

 Jazz club.imagesKontakt und weitere Informationen:
Dr. Michael Herweg, [email protected], www.michaelherweg.de
Das Swingadje Ensemble auf YouTube: www.youtube.com/user/michaelherweg/videos
Der Jazzclub 77 Weinstadt Wiesloch e.V. im Web: www.jazzclub77.de

Veröffentlicht am 7. April 2015, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=107025 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen