SVS – Fanbilder vom Spiel gegen Hertha

Gut besuchtes Spiel in Sandhausen – über 8000 Leute waren im Stadion und haben viele Tore gesehen – nur leider für die falsche Mannschaft.

In der ersten Spielhälfte war die Stimmung bei den SVS Fans auch dem Spiel entsprechend – war nicht besonders gut. Allerdings wurde dann in der zweiten Hälfte noch etwas gefeiert und man hatte Spass am singen und beschäftigte sich nicht nur mit dem Gegner – sondern auch mit Gesängen gegen die Freunde aus Sinsheim.

Aus Berlin waren viele Fans da – schätzungsweise 1500-2500. Unterstützt wurden sie von einigen KSC Fans die mit im Hertha Block waren und die Fanfreundschaft zwischen Hertha und KSC feierten.

Die Stimmung zwischen den Sandhäuser und Hertha Fans war recht friedlich – keine besonderen Vorkommnisse.

Jetzt sind wir wirklich endgültig im Abstiegskampf angekommen. Die Unterstützung bei den Heimspielen wird jetzt immer wichtiger, damit mit der Unterstützung und viel Kampf wieder 3 Punkte zu Hause geholt werden. Also beim nächsten Heimspiel alle nach Sandhausen!

In unserer Bildershow gibt es viele Fanbilder vom Spiel.

 

 

Bilder: Sergio Zuber

 

Veröffentlicht am 9. November 2012, 22:46
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=12340 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen