Stadtbücherei Walldorf: Lesung mit Tom Saller am 12.3.

Die Stadtbücherei Walldorf lädt herzlich ein zu einer Lesung mit Tom Saller aus seinem Buch „Ein neues Blau“ am Donnerstag, 12. März 2020, 20 Uhr.

Zum Buch:
Als Lilis Mutter früh stirbt, kümmert sich ihr Vater Jakob rührend um sie. Aber erst als sie den Direktor der Königlichen Porzellan-Manufaktur kennenlernt, findet sie ihre Bestimmung: die Welt des Porzellans. Doch die Nationalsozialisten kommen an die Macht und Lili muss aus Berlin fliehen.
Fünfzig Jahre später lebt Lili zurückgezogen in Charlottenburg. Sie spricht nicht viel über sich und ihr bewegtes Leben. Erst die 18-jährige Anja, widerspenstig und quer, kann Lili dazu bewegen, sich ihr zu öffnen. Welche Rolle spielt dabei die schlichte Porzellanschale, die die alte Frau wie einen Schatz hütet?

Tom Saller hat Medizin studiert und arbeitet als Psychotherapeut in der Nähe von Köln. Falls er nicht gerade schreibt, spielt er Saxophon in einer Jazzcombo.
2018 erschien Sallers Debütroman „Wenn Martha tanzt“ und wurde umgehend ein Bestseller.

Eintritt: 7 €, Vorverkauf in der Stadtbücherei und in der Buchhandlung Dörner in Walldorf

Text: Stadtbücherei Walldorf

 

Veröffentlicht am 3. März 2020, 15:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=281672 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen