Stadt Walldorf saniert die Kanäle

Die Stadt Walldorf saniert auch in diesem Jahr wieder weitere Abschnitte ihres Kanalsystems.
Geplant sind die Arbeiten ab 1. August in den Kanälen westlich der Bahnhofstraße zwischen Nußlocher und Odenwaldstraße auf einer Gesamtlänge von 2600 Metern, ergänzt durch Sanierungsmaßnahmen an 180 Einstiegsschächten. Der Gemeinderat hat dafür einen Auftrag in Höhe von 638.000 Euro vergeben. Bis Ende November soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Die Arbeiten erfolgen mit Robotertechnik und als sogenannte Inliner-Sanierung in geschlossener Bauweise. Dafür müssen keine Straßen aufgegraben werden, sondern es werden lediglich vorübergehend halbseitige Sperrungen notwendig, um die Arbeiten durchführen zu können.

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 31. Juli 2022, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=302468 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen