Stadt Walldorf: Ausstellung „Nachstücke“ von Wolfgang Folmer

Kunst im Rathaus

Die Stadt lädt am Mittwoch, 27. April, um 19 Uhr zur Vernissage der Kunstausstellung „Nachtstücke“ von Wolfgang Folmer in das Rathaus ein.
Wolfgang Folmer bewohnt im Rahmen eines Stipendiums seit dem 15. September 2021 die Künstlerwohnung der Stadt Walldorf.
In dieser Zeit hat der umtriebige Künstler die Stadt vor allem in der Nacht erkundet und mit seiner Kamera festgehalten. Das Ergebnis kann nun bei der Ausstellung betrachtet werden.

Bürgermeister Matthias Renschler wird bei der Vernissage die Gäste begrüßen und Hartmuth Schweizer in das Werk von Wolfgang Folmer einführen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen.

Die Ausstellung ist bis zum 24. Juni im Rathaus zu sehen. Mehr Informationen gibt es unter www.walldorf.de.

Den Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, im Rathaus einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Wolfgang Folmer anlässlich des Antrittsbesuches im Rathaus im Oktober 2021 (Foto: BBinz)

 

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 24. April 2022, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=298149 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen