Stabat Mater


Passionsandacht am Karfreitag – „Stabat Mater“ in St. Laurentius, Wiesloch

Es ist schon Tradition: an jedem Karfreitag wird als Höhepunkt der Passionsmusiken überhaupt das „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736) aufgeführt, so auch diesmal

am 19. April 2019 um 19.00 Uhr
in der St. Laurentius-Kirche Wiesloch,
Am Adenauerplatz

mit den Solistinnen Eva Lebherz-Valentin (Sopran) und Esther Valentin (Mezzosopran), begleitet vom Mannheimer Solistenquartett unter der Leitung von KMD Peter Schumann. Zuvor spielt Peter Schumann auf der wunderbaren Laurentius-Orgel die Variationen „Jesu, meine Freude“ von Johann Gottfried Walther (1684-1748). Wie immer in St. Laurentius, singt auch diesmal die Gemeinde den Choral „O Lamm Gottes, unschuldig“. Auch die Betrachtungen zur Passion von Pfarrer Alexander Hafner lassen dieses Konzert wieder zu etwas Besonderem werden. Die Bevölkerung ist zu dieser Kirchenmusik herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei! Die Spende am Ausgang ermöglicht den Erhalt dieser Konzertreihe.

Röm.-Kath. Kirchengemeinde Wiesloch-Dielheim
Kath. Pfarrgemeinde St. Augustinus
Friedrichstr. 8
69168 Wiesloch

Tel.: 06222 / 92900 |  Fax: 06222 / 929015
[email protected]

www.kath-wiedie.de

Öffnungszeiten: Di.-Do. 9.30-12 Uhr & Di.+Do. 14.30-17.30 Uhr

Veröffentlicht am 7. März 2019, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=262777 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12