Spring Break bei Schützengesellschaft

Spring Break 2017 bei der Schützengesellschaft Wiesloch 1901 e.V.

Sportschützen und am Schießsport Interessierte aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kamen zum Informationsaustausch und sportlichem Schießen am 1. April nach Wiesloch.

Unter fachlicher Anleitung konnten die verschiedenen Sportwaffen ausgiebig getestet werden.

Als Gastredner zu dieser Veranstaltung durften Bernd Kölmel, Mitglied des Europäischen Parlaments (LKR) und der Landtagsabgeordnete Karl Klein (CDU) begrüßt werden. Herzlichen Dank hierfür! 

Die über 100 Gäste waren wieder vollauf begeistert von dieser Veranstaltung die  zum achten Mal in Folge von Hans Fischer organisiert und begleitet wurde. Sehr viel Zuspruch fand auch die neu hergerichtete Bogenwiese auf der praktisch alle Disziplinen mit Pfeil und Bogen geschossen werden können.

Der Tag verging wie im Flug – es wurden Tipps und Kniffe ausgetauscht und man genoss den Tag bei bester Verpflegung durch Doris Bachmann und Ihrem Team.

Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön! Danke auch an die vielen, vielen Helfer die zu dem reibungslosen Verlauf dieser Großveranstaltung beigetragen haben.

Alle Übernachtungsgäste fanden sich nochmals am Sonntag im Schützenhaus zum Frühstück ein bevor sie gestärkt die Heimreise antraten.

 

Quelle Text/Foto: Schützengesellschaft Wiesloch 1901 e.V.

 

Veröffentlicht am 11. April 2017, 07:12
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=208008 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12