Spielbericht HSG St. Leon / Reilingen vs. TSG Wiesloch

In gut besuchter Halle fand sich die TSG Wiesloch letzten Sonntag in Reilingen ein. Hier traf man auf den direkten Tabellenkonkurrent St. Leon/Reilingen.

Beide Körner-Sieben fanden vorzüglich in die Partie. Noch bis in die 11. Minute konnten die Gastgeber die Führung für sich behaupten, danach folgte eine lange Zeit des Rückstands. Wiesloch spielte aus einer gut stehenden Abwehr einen schönen Handball und konnte sich mehr und mehr absetzen und führte zwischenzeitlich sehr deutlich beim 9-16 in der 26. Spielminute. Zur Halbzeit holte die HSG jedoch etwas auf und erlangte ein passables 13-15.

Auch die zweite Hälfte war überwiegend von den Weinstädtern geprägt, bis auf bedauerlicherweise die letzten 10 Minuten. Das Wurfglück verließ die TSG, man leistete sich Fehler und St. Leon/Reilingen wusste die Chance wohl zu nutzen und kam in der 54. Minute erstmals wieder zur Führung. Wie auch schon aus anderen Spielen bekannt, machten Zeitstrafen in den entscheidenden Phasen des Spiels den Wieslochern zu schaffen. So musste auch hier leider in der 56. Minute ein Spieler der TSG das Feld räumen. Die Hausherren spielten ihren Vorteil geschickt aus und ließen sich die Führung wie erwartet nicht mehr nehmen.

Erneut musste die TSG Wiesloch leider nach guter Leistung eine Niederlage einstecken. Enttäuschung in den Gesichtern der Spieler aber vor allem auch in dem des Trainers, der an diesem Tag seinem jüngeren Bruder auf der gegnerischen Trainerbank lange aber nicht in der entscheidenden Phase das Wasser reichen konnte.

Nächsten Samstag darf die TSG den HSV Hockenheim begrüßen. Angepfiffen wird um 19 Uhr in der Stadionhalle.

Für die TSG spielten:

Ruß 6, N. Maier, Olbrich 6/1, B. Maier, Dutzi 1, Sauter 2, Körner 2, van de Locht 5, Hecker 2, im Tor: Böhler

Veröffentlicht am 19. November 2018, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258141 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9