Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Sekt ab Freitag, 17 Uhr

22. November 2023 | Das Neueste, Politik, ~ Umgebung

Rote Ape auf Finalfahrt nach Schwetzingen und Oftersheim

Born und Schröder-Ritzrau: „Diese Tour ging direkt in die Herzen der Menschen“

Rhein-Neckar. Als sie am 28. Februar in Brühl startete, brauchte sie noch etwas zusätzlichen Anschub durch die saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger: Eigentlich hatten sich die SPD-Kreisvorsitzenden Andrea Schröder-Ritzrau und Daniel Born gemeinsam mit ihrem Gast zum Applaudieren neben die rote Ape50 gestellt – aber der erste und zweite Startversuch wollte das Gefährt einfach nicht zum Laufen bringen. Also machten sich die drei nützlich, schoben mit an und so begann eine Tour durch alle 54 Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises.

„Die Idee ist aufgegangen. Wir haben von Anfang an gesagt: der Rhein-Neckar-Kreis ist eine vielfältige Region mit selbstbewussten Kommunen. Da muss unser 50-jähriges Jubiläum überall Halt machen. Und genau das hat die Ape50 gemacht. Und es gab so viele tolle Aktionen, dass wir sagen können: Diese Tour ging direkt in die Herzen der Menschen“, so Born und Schröder-Ritzrau. Bei den über 50 Stationen hatten die SPD Ortsvereine sich jeweils mit eigenen Ideen eingebracht und so mit dem feuerroten Flitzer das Jubiläum des Kreisverbands in ihrer Kommune gefeiert. „Die Ape war mal Eislieferant, mal Kaffeebar, mal Mini-Bibliothek. Und immer ein guter Ort zum Zusammenkommen. Wir sagen unseren Ortsvereinen ein megadickes Dankeschön für diese Kreativität und Einsatzbereitschaft“, kommentiert die Rhein-Neckar-SPD in ihrer Presseerklärung.

Bis heute hat die Ape50 allerdings lediglich 52 Städte und Gemeinden angesteuert. Denn zum großen Finale des SPD-Jubiläums mit dem Festakt am Samstagabend im Lutherhaus wird die Ape in Schwetzingen eintreffen und dann am Sonntag von der SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken anlässlich des Jubiläums der SPD Oftersheim vor der Kurpfalzhalle verabschiedet. Der Vorsitzende der Oftersheimer SPD Jens Rüttinger freut sich auf den Zieleinlauf: „An der Kurpfalzhalle endet die Tour, die vor der Brühler Festhalle begann. Das ist auch ein starkes Zeichen für den Zusammenhalt und die Verbindung zwischen den Kommunen und den Ortsvereinen in Rhein-Neckar.“

Bereits am Freitagsabend plant die SPD Schwetzingen die Rhein-Neckar-Ape zu feiern. Ab 17 Uhr steht die Ape vorm Lutherhaus und es gibt Sekt, gute Gespräche und natürlich die Möglichkeit, Selfies vor der roten Ape zu schießen. Sabine Rebmann, die Vorsitzende der SPD Schwetzingen, lädt hierzu die gesamte Bevölkerung herzlich ein: „Diese Ape war so eine fleißige Biene – jetzt begrüßt sie bei uns die Gäste der Kulturpromenade und wird noch einmal gebührend gefeiert.“

Quelle: Daniel Born

Das könnte Sie auch interessieren…

Walldorf: 2026 werden „125 Jahre Stadtrechte“ gefeiert

  Gemeinderat billigt die Eckpunkte des Jubiläumsprogramms Im Gesetzes- und Verordnungsblatt für das Großherzogtum Baden, herausgegeben am 12. September 1901, wurde veröffentlicht, dass „seine Königliche Hoheit der Großherzog mit allerhöchster...

Walldorf: Kein historischer Stadtspaziergang im Juli und August

  Die Stadt Walldorf informiert: Der historische Stadtspaziergang macht Sommerpause und findet daher im Juli und August nicht statt. Der nächste Stadtspaziergang wird am Mittwoch, 18. September, stattfinden und damit um eine Woche vorgezogen, um die Veranstaltung...

Ladeplätze sind für E-Fahrzeuge freizuhalten

  Parkende Autos blockieren Ladesäulen – Ordnungswidrigkeit kostet 55 Euro Die Stadt Walldorf, das Mannheimer Energieunternehmen MVV und die Stadtwerke Walldorf haben in den vergangenen zwölf Monaten die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge stark ausgebaut. Mit...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive