Schwetzingen/BAB 6: Bei Fahrzeugkontrolle Drogen entdeckt – Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Samstagabend kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Walldorf gegen 19 Uhr einen niederländischen Pkw auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West und stellten dabei fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand und seine 4 Mitfahrer Betäubungsmittel bei sich führten. Während der Verkehrskontrolle ergaben sich drogenkonsumtypische Auffälligkeiten bei dem 20-Jährigen, die durch einen Urintest bestätigt wurden. Aus diesem Grund wurde ihm später auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Bei der weiteren Durchsuchung des Reisegepäcks und des Fahrzeugs fanden die Beamten kleinere Mengen Kokain und Haschisch. Die Personen wurden nach Zahlung einer Sicherheitsleistung entlassen, müssen aber nun mit Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 29. Juni 2020, 17:11
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=284398 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15