Schmuck-Vernissage bei Bruder Immobilien Walldorf

Bereits zum zweiten Mal lud Ernst Werner Bruder, Inhaber der Bruder Immobilien Walldorf, zur Vernissage einer Kunstausstellung ein.

(bb) Am 07. Dezember 2015 konnte er zur Eröffnung die Walldorfer Künstlerinnen Gabriele Thomas-Akmermer und Katrin Back begrüßen.
Gabriele Thomas-Akmermer, gelernte Goldschmiedin, zeigte eine schöne Auswahl ihrer Arbeiten mit Ringen, Ketten und Ohrringen aus Silber, auch verziert mit farbigen Steinen. Für sie ist das Fertigen der Schmuckstücke ein entspannendes Hobby im stressigen Alltag.
Bei Katrin Backs Arbeiten geht es in erster Linie um die Edelsteine, die sie in ihren Schmuckstücken verarbeitet. Ihr Mann Dr. Hans Back ist Gemmologe (www.gemma-et-argentum.de) und kommt als Entwicklungshelfer in viele Länder, in denen es natürliche Edelsteinvorkommen gibt. So verbinden sich die beiden Hobbys der Eheleute Back perfekt miteinander. Herr Back sammelt die Edelsteine und seine Frau fertigt aus einem passenden Stein ein edles Schmuckstück.

Die Firma Bruder Immobilien (www.bruder-immobilien-consulting.de) hatte mit einem Pavillon ihr kleines Ladenbüro für die Bewirtung der zahlreichen Gäste der Vernissage erweitert und bot Sekt und kleine Snacks an.

Gabriele Thomas-Akmermer und Katrin Back stellen noch bis 21. Dezember bei Bruder-Immobilien in Walldorf, Hauptstr. 15, aus. Ihre ausgewählten Schmuckstücke eignen sich hervorragend als kleines Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen.

Text und Fotos: BBinz

 

Veröffentlicht am 10. Dezember 2015, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=150811 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12