Schmorbrand im ehemaligen Kaufhaus

Feuerwehrbericht

 Brandmeldeanlage – Schmorbrand eines Vorschaltgeräts

Aufregung in der Wieslocher Innenstadt am Freitagnachmittag gegen 16.00 Uhr: Mit drei Fahrzeugen war die Wieslocher Feuerwehr angerückt, nachdem die Brandmeldeanlage eines Kaufhauses einen Alarm ausgelöst hatte. Die Polizei sowie ein Rettungswagen hatten sich ebenfalls zum Einsatzort begeben. Bei der Erkundung bemerkten
die Feuerwehrleute Brandgeruch im ersten Obergeschoss. Bei
der weiteren Überprüfung stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein
sogenanntes Vorschaltgerät durchgeschmort war. Sie montierten es
ab und überprüften die abgehängte Zwischendecke um einen weiteren Schwelbrand ausschließen zu können. Dies war glücklicherweise nicht der Fall, sodass der Einsatz beendet werden konnte.

Datum: 19.09.2014, 15:50 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Hauptstraße
Wiesloch: LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12

Quelle:  Feuerwehr Wiesloch


Weitere Berichte der Feuerwehren 
in unserer Rubrik: Blaulicht

 

Veröffentlicht am 19. September 2014, 23:47
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=83928 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.14