Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 20. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Schicht um Schicht – Liliana Geiss

9. Oktober 2023 | Kultur & Musik, Leitartikel, Photo Gallery, ~ Umgebung

Liliana Geiss ist seit 2005 freischaffende Künstlerin; seit 2014 Mitglied der GEDOK-Heidelberg und International Association of Art (IAA).

Naturphänomene wie die Schichten im Gestein, die sich über Jahrmillionen gebildet haben, das Wasser in seinen unterschiedlichsten Aggregatzuständen oder die Bildung der Moore faszinieren Liliana Geiss. Diese Eindrücke wirken nachhaltig auf sie, die Motive aus der Realität rufen Gedanken und Stimmungen hervor, die sie einer Umwandlung unterzieht und in ihren Arbeiten wiedergibt. Das Motiv ist der Anlass zum malerischen Umgang mit der Farbe, verliert im Laufe der Arbeit seine Details und wird beinahe abstrakt.

Ihrer bevorzugten Techniken sind Acryl, Acryl-Mischtechnik, Collagen auf Leinwand und auf Papier. Als Werkzeug kommen Pinsel, Spachtel, Schwämme und die Hände zum Einsatz. Farbschichten überlagern sich, fließen ineinander, werden wieder zum Teil abgetragen, um dann – Schicht um Schicht – eine Landschaft entstehen zu lassen. Oft aus der Nähe schemenhaft gewinnt das Bild bei der Betrachtung mit Abstand an Tiefe und Räumlichkeit.

Die Farbe und das Licht führen den Betrachter durch das Bild. Dabei sollen Kraft, Motivation, Ruhe, Energie, Ausgeglichenheit oder Nachdenklichkeit für die eigenen täglichen Herausforderungen gewonnen werden.

Jeden Sonntag um 15:30 Uhr führt die Künstlerin durch die Ausstellung.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, den 20. Oktober 2023 um 19.00 Uhr statt. Die Werke sind während der Öffnungszeiten (Sa. 14.30 – 17.30 Uhr, So. & Feiertage 14.00 – 17.30 Uhr) und nach Vereinbarung bis zum 19. November zu sehen. Jeden Sonntag um 15:30 Uhr führt die Künstlerin durch die Ausstellung.

Der Ausstellungsort selbst, Villa Meixner, ist einen Besuch wert. 1899 im Jugendstil erbaut, ist das schmucke Backsteingebäude seit der Renovierung 1988 ein beliebter Ort für Ehrungen, Trauungen und Empfänge sowie ein Kulturzentrum für Ausstellungen und Konzerte.

Die Umgebung bietet durch die Nähe zum Rhein und den Altrheinarmen Wandermöglichkeiten durch Wiesen, Feuchtgebiete und Auenwälder. So könnte man die in der Natur und in der Kunstausstellung gewonnenen Eindrücke verbinden, um sich danach gestärkt und voller Energie sich den täglichen Herausforderungen zu stellen.

Schicht um Schicht,: 20.Oktober bis 19.November 2023

Villa Meixner, Brühl, Schwetzinger Str. 24

Information: Tel. 06202 2003-32

Quelle: Liliana Geiss

Das könnte Sie auch interessieren…

Morgen, 20.07.: Open-Air-Konzert der Schlagzeugensembles der Musikschule

  „Percussion im Hof“ Am Samstag, 20. Juli, 14.30 Uhr, laden unter der Leitung von Benjamin Wittiber die Schlagzeugensembles Rappelkiste und Sticktime der Musikschule Südliche Bergstraße zum Open-Air-Konzert „Percussion im Hof“ ein. Dieses Jahr findet das Event...

A5/Sandhausen: Auffahrunfall endet mit Fahrzeugbrand

Am Donnerstagnachmittag, kurz nach 17.00 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Ford die BAB 5 in Richtung Heidelberg. Zwischen der Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch und der Anschlussstelle Schwetzingen musste der 56-Jährige seine Geschwindigkeit stark reduzieren und...

„Nachholkonzert“ am 23.07.2024 mit HEIDELBERGER ROCKMASCHINE

Kulturbühne - So klingt Wiesloch 2024-im Gerbersruhpark Am 02. Juli musste die Kulturbühne wetterbedingt ausfallen. Dieses Konzert wird nun nachgeholt und schließt sich als letztes der Veranstaltungsreihe kommende Woche im Gerbersruhpark an, allerdings mit einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive