Rock’n’Roll-Weekender am Montag

Am Pfingstmontag kamen zuerst alle Oldtimer-Liebhaber auf ihre Kosten bei der „Rust’n’Chrome“ des Rock’n’Roll-Weekenders auf dem Festplatz beim Session.

(bb) Von 12 Uhr bis 16 Uhr gab es dann im AQWA DJ-Musik und die italienische Band „I Belli Di Waikiki“, die die zahlreichen Zuschauer mit hawaiianischen Klängen  auf einen Trip mit in die Südsee nahmen. Trotz des bedeckten Himmels kam bei diesen Tönen ein Sommer-Sonnen-Feeling auf.

Stimmung im Freibad:

Auch in der Astoria-„Rhythm-Hall“ war noch viel geboten am letzten Tag des Weekenders.
Neben heißer DJ-Musik spielten live auf der Bühne das Johnny Falstaff Trio, 44 Shakedown, CC Jerome & The Savoys und Rusty Pinto.
Zum Abend hin wurde die Astoria-Halle immer leerer. Drei Tage rund um die Uhr Rock’n’Roll hinterlässt sicher doch seine Spuren, so dass nur die ganz Unentwegten noch rockten und rollten bei den letzten Tönen des Walldorfer Rock’n’Roll-Weekenders 2015.

Aber der nächste Weekender steht schon fest:

„C U NEXT YEAR IN WALLDORF 13. – 16. MAY 2016“

Fotos: BBBinz

Veröffentlicht am 27. Mai 2015, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=115528 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen