Polizeirevier Hockenheim gewinnt Behördenfußballturnier

Leimener auf Platz 2 – Rathaus-Elf mit zwei Mannschaften dabei

Mit einem  klaren Sieg für das Polizeirevier Hockenheim endete das 28. Behördenfußballturnier, zu dem die Walldorfer Rathaus-Elf am 28. Oktober in die Astoria-Halle eingeladen hatte.

Die Hockenheimer Fußballer, in deren Reihen sich auch ein weibliches Teammitglied befand, freuten sich über ihr Finale mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen die Titelverteidiger der Stadt Leimen. Die Leimener mussten sich nun vom Wanderpokal trennen, den Erster Beigeordneter Otto Steinmann dem siegreichen Team überreichte. Er gratulierte den Gewinnern herzlich und bedankte sich bei allen neun beteiligten Mannschaften für deren Teilnahme und Spielfreude. Auf den dritten Platz nach Hockenheim und Leimen kamen die Kicker der Gemeinde Heddesheim und als Vierter ging das Team des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden vom Spielfeld. Die Walldorfer Rathaus-Elf fungierte in diesem Jahr nicht nur als gastgebendes Team, sondern kämpfte mit zwei Mannschaften auch um Tore. Beide Mannschaften scheiterten jedoch knapp an den Halbfinalspielen. Für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung erhielten sie aber höchstes Lob.

Die glücklichen Gewinner vom Polizeirevier Hockenheim im gelben Trikot, umrahmt von den Walldorfer Gastgebern: Erster Beigeordneter Otto Steinmann, Marco Schirmacher (links) sowie Peter Budic und Edgar Mayer (rechts)

Text: Stadt Walldorf
Foto: Pfeifer

 

Veröffentlicht am 10. November 2017, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=232616 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13