Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 26. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Polizeibericht vom 23.10.12

24. Oktober 2012 | Allgemeines, Das Neueste

Kollision mit einem Wildschwein

(pol) Wiesloch: Zu einer Kollision mit einem Wildschwein kam es Dienstagvormittag auf der L 594 bei Frauenweiler. Kurz vor 10 Uhr war eine VW-Golf-Fahrerin in Richtung B 3 unterwegs, als sie in Höhe Tongrube mit einem querenden Wildschwein zusammenstieß.

Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehr als 3.000 Euro. Die Fahrerin wurde zum Glück nichtverletzt.

 

3,6 t Stahlplatten gestohlen

Zwölf Stahlplatten (200cm x 100cm x 2cm) mit einem Gewicht von 3.600 Kilogramm (à 300 kg) entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Parkplatz in der Parkstraße, die dort zwischen Freitag, 19. Oktober und Montag, 22.Oktober gelagert waren. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 5.000 Euro. Zum Abtransport dürften die Unbekannten einen Lkw benutzt haben, zum Beladen war ein Kran erforderlich.

Da nach Einschätzung des Eigentümers von einer Ladezeit bis zu einer Stunde ausgegangen werden muss, könnten Zeugen den Diebstahl beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 entgegen.

 

“Ersthelfer” als Zeugen gesucht

Gesucht werden die „Ersthelfer“ nach einem Verkehrsunfall, der sich am  Sonntagnachmittag, kurz vor 17 Uhr an der Einmündung B 3/L 723 ereignete.

Der Fahrer eines silbernen Ford Mondeo war beim Rechtsabbiegen von der B 3 auf die L 723 offenbar zu schnell und in die Leitplanken geknallt. Dabei war ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstanden. Mehrere Autofahrer hatten angehalten und waren dem Fahrer zu Hilfe gekommen. Diese wichtigen Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Wieslocher Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. erhält großzügige Spende von Physiomed Hecker

Das Wieslocher Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. freut sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Firma PHYSIOMedHecker Gesundheitszentrum Der Vereinsvorsitzende Jan-Peter Oppenheimer nahm die Spende dankend entgegen. Andreas Hecker und sein Sohn...

RadGuides Rhein-Neckar: Neue Touren in Wiesloch und Walldorf geplant!

Lehrreich und aktiv: Im Juni bieten die RadGuides Rhein-Neckar wieder verschiedene Touren an, mit denen Radfahrerinnen und Radfahrer die Region aus ganz neuer Perspektive erkunden können. Bäche und Flüsse weisen dabei oft den Weg, und eine letzte Gelegenheit zum...

Sreto Ristic wird Cheftrainer des SV Sandhausen

Nach dem plötzlichen Abschied von Jens Keller konnte der SV Sandhausen die Trainersuche erfolgreich abschließen: Sreto Ristic überzeugte die Vereinsführung und wird zur Drittliga-Saison 2024/25 Cheftrainer der Männer vom Hardtwald "Die Auswahl an Bewerbern war dieses...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive