Sandhausen: Polizei sucht dringend Zeugen ? 6-jähriges Mädchen bei Vorfall in der Hauptstraße verletzt

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein 6-jähriges Mädchen befand sich am Mittwoch kurz nach 13 Uhr zusammen mit den Klassenkameraden auf dem Fußweg von der Theodor-Heuss-Schule zum dortigen Kinderhort in der Seegasse, als sich im Bereich der Sparkasse/Pizzeria ein Motorradfahrer näherte und über den Fuß des Mädchens fuhr.

Der unbekannte Motorradfahrer hielt an, schaute nach dem Kind, zuckte mit den Schultern und fuhr in Richtung Stadion/Ortsausgang davon. Nach Angaben des Mädchens handelte es sich um ein rotes Motorrad, der Fahrer selbst trug einen roten oder schwarzen Helm sowie rot-schwarze Kleidung.

Nachdem die Kinder im Hort Bescheid gegeben hatten, verständigten diese die Erziehungsberechtigten, welche sich umgehend in ein Krankenhaus begaben.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die auf den Unfall am Mittwochmittag evtl. aufmerksam geworden sind. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 10. Januar 2019, 11:52
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=260106 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9