Sandhausen: BMW kontra Audi – über 15.000 Euro Schaden

30.01.2019 – 10:25

Polizeipräsidium Mannheim

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Kreuzungsbereich der Heidelberger Straße/Zwischen den Bächen stießen am Dienstag gegen 16.30 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte den Crash ein 46-jähriger BMW-Fahrer, der die Vorfahrt eines ordnungsgemäß fahrenden Audi-Fahrers missachtet hatte. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Trotz des hohen Schadens, die Polizei beziffert diesen auf über 15.000 Euro, waren die Autos noch fahrbereit.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 30. Januar 2019, 10:25
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=261078 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen