Rauenberg, Rhein-Neckar-Kreis: Unfallfahrer lässt Auto mit Totalschaden zurück und entfernt sich – Zeugen gesucht

Rauenberg, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwoch um 01:45 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen VW-Golf, der zwischen Rauenberg und Malschenberg in einem Graben stand. Der unbekannte Fahrer des Golfs kam nach rechts von der Straße ab, überfuhr einen Leitpfosten und prallte in einem Graben gegen einen Erdwall. Der PKW wurde durch den Aufprall total beschädigt, wobei ein Schaden von ca. 6000,- Euro am Fahrzeug und 150,- Euro an dem Leitpfosten entstand. Der Unfallverursacher war nicht mehr vor Ort. Die Ermittlungen zum Fahrer und den Umständen des Unfalls dauern an.

Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06222/5709-0 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018, 13:37
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=258728 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.9