Rauenberg: Fiat 500 beschädigt und geflüchtet

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Vermutlich beim Vorbeifahren rammte am Donnerstag ein bislang unbekannter Autofahrer einen in der Straße „Langenäcker“ abgestellten Fiat 500 und entfernte sich danach unerlaubt. Die Geschädigte parkte ihren Wagen zwischen 11 und 12.30 Uhr und hat nun einen Schaden von 2.000 Euro zu regeln. Hinweise zum Flüchtigen nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/57090, entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 11. Januar 2019, 11:36
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=260125 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10