Gemarkung Sandhausen, BAB 5: Unfallflucht im Baustellenbereich – Zeugen gesucht

Gemarkung Sandhausen, BAB 5 (ots) – Am Mittwochmittag, gegen 13 Uhr, ereignete sich auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe im Baustellenbereich ein Verkehrsunfall: Ein 29-jähriger Seat-Fahrer fuhr auf der rechten Fahrbahn, als ein unbekannter Autofahrer ihn auf der linken Spur überholte. Dabei kam er leicht mit seinem Fahrzeug nach rechts ab, sodass der Seat-Fahrer, um eine Kollision zu vermeiden, ebenfalls nach rechts lenken muss. Hierbei kollidierte er leicht mit der rechten Leitplanke. Es entstand ein Sachschaden von 5000 EUR.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei fahndet nun nach dem Unbekannten.

Zeugen werden gebeten, mit dem Verkehrskommissariat Walldorf, Tel.: 06227 35826-0, Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 8. November 2018, 12:17
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=257678 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8