Oftersheim: 91-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Oftersheim wurde ein 91-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Fahrrad auf der Eichendorffstraße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Max-Planck-Straße missachtete er die Vorfahrt einer 85-jährigen Ford-Fahrerin, die von der Max-Planck-Straße nach rechts in die Eichendorffstraße einbiegen wollte und stieß mit ihr zusammen.

Der 91-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, wurde zu Boden geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf.

Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Informationen über seinen derzeitigen Gesundheitszustand liegen nicht vor.

Symbolfoto: WiWa-Lokal.de

Veröffentlicht am 23. Juli 2021, 21:46
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=292965 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen