Offizieller Start der SAP-Anbindung an die Lernfabrik 4.0

Am Mittwoch, 3. Juli 2019, 14 Uhr, drücken wir im Foyer der Hubert-Sternberg-Schule (Parkstraße 7, Wiesloch), eine Berufliche Schule in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises, den Startknopf für die offizielle SAP-Anbindung an die Lernfabrik 4.0. Hierzu laden wir Sie herzlich auch im Namen von Herrn Landrat Stefan Dallinger und Herrn Oberstudiendirektor Klaus Heeger, Schulleiter der Hubert-Sternberg-Schule, ein. Parkplätze stehen entlang der Parkstraße in Wiesloch in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Gemeinsam mit Gästen aus Politik, Wirtschaft, Ausbildung und Schule erhalten Sie einen interaktiven Einblick in die Lernfabrik 4.0 – smart factory – und erfahren wie „gelebter Digitalpakt“ aussehen kann. Neben einer „Live“-Unterrichtsstunde mit kaufmännischen und gewerblich-technischen Schülerinnen und Schülern werden Sie Gelegenheit haben, in der Lernfabrik den Prozess von der Auftragserstellung bis zur Auslieferung „real“ zu verfolgen. Darüber hinaus können Sie sich mit den anderen Gästen zum Thema „Lernen und Lehren in einer Digitalen Welt“ austauschen.

Bitte melden Sie sich bis zum 1. Juli 2019 unter [email protected] zu dieser Veranstaltung an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Veröffentlicht am 26. Juni 2019, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=268855 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12